Menü
Make

Wenn die Band bastelt: Murmel-Musik-Maschine mit 2000 Kugeln

Spieluhren sind Spielzeug, findet die schwedische Band Wintergatan und baut eine Murmelmaschine für Erwachsene: Deren Kurbelantrieb erfordert ordentlich Ausdauer, sie bringt aber wunderbare Klänge zu Gehör.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 54 Beiträge
Wenn die Band bastelt: Murmel-Musik-Maschine mit 2000 Kugeln

(Bild: Samuel Westergren)

Man kann einfach so Musik machen, dann ist man einfach Musiker. Man kann als Musiker aber auch noch mehr selber machen als Musik, so wie Martin Molin vom schwedischen Quartett Wintergatan: Er hat mit zwei Freunden zusammen 14 Monate in einer fensterlosen Werkstatt in Göteborg verbracht, um eine kurbelgetriebene Murmelmaschine zu bauen, die mit Hilfe von 2000 Stahlkugeln Musik macht.

Die Maschine besteht aus 3000 Einzelteilen, die meisten davon sind aus Holz. An konventionellen Instrumenten wurden Glockenspiel, Becken und ein Elektrobass integriert; einige Schlagzeugsounds entstehen durch Kugeln, die auf runde Brettchen fallen. Während die halbautomatische Maschine über weitere Murmeln die Saiten des Basses automatisch anschlägt, bleibt es Aufgabe ihres Benutzers, von Hand die Tonhöhen auf dem Griffbrett vorzugeben.

Monate im Bastelkeller

Soll die Maschine Musik machen, muss erst einmal mit Hilfe der Handkurbel eine größere Menge der Kugeln auf einem Förderband im oberen Teil des Geräts in Position gebracht werden; anschließend geben verschiedene Hebel für einzelne Sounds den Weg frei, sodass die Murmeln auf dem Weg nach unten Klänge erzeugen können. Welche genau, bestimmen die kleinen Stifte in einer großen Walze mit Lochraster, die wie in einer Spieluhr die Melodien und Rhythmen vorgeben. Kugeln, die ihren Ton erzeugt haben, werden in Batterien von Trichtern gefangen und dem System zurückgeführt – bereit, wieder auf dem Förderband die Reise nach oben anzutreten.

Für alle, denen diese Maschine jetzt zu schön aussieht, um wahr zu sein, gibt es hier noch ein zweites Video. Es dokumentiert den Bau der Maschine und wurde bereits vor ein paar Tagen veröffentlicht:

Weitere Details des Murmelmusikinstruments hat die Band Wintergatan in diversen YouTube-Videos festgehalten. (pek)