zurück zum Artikel

Werkstattberichte: Neues aus den Fablabs und der Makerszene

Blick in eine riesige Halle

Motionlab Berlin

Wo enstehen gerade neue Makerspaces, welche Termine stehen an und was ist sonst noch los in den Fablabs? Die Werkstattberichte dieses Mal mit Ferienangeboten für Kinder und Jugendliche und dem Motionlab in Berlin.

Draußen hält sich der Schnee noch tapfer, aber langsam wird es Zeit, an den Sommer zu denken. Insbesondere für Kinder und Jugendliche gibt es spannende Maker-Angebote. Außerdem locken ein neuer Makerspace in Berlin und ein Citizen-Science-Projekt zur Reparaturkultur.

"Riesengroß" beschreibt das neue Motionlab in Berlin [1] sehr treffend: In einer alten Fabrikhalle in Berlin-Treptow gelegen bringt es der neue Makerspace auf 1500 Quadratmeter Fläche. Dazu gibt es 1000 Quadratmeter im Anbau für Schreibtische und Coworkingplätze. Schwerpunkt der Neugründung sind Maker und Start-ups, die dort Platz und Werkzeuge haben, Prototypen zu bauen. Firmen können auch ihre Geräte mitbringen und sich als Shop-im-Shop ansiedeln. Am 24. März können Interessierte zum Astronomietag 2018 [2] vorbeikommen, ein Termin für die Eröffnung steht noch nicht fest.

In der Schweiz organisieren die Tüftelfreunde in den kommenden Monaten wieder zahlreiche Workshops für Kinder zwischen 10 und 14 Jahren [3]. In verschiedenen Orten werden Flipper und Kugelbahnen gebaut. Zusätzlich gibt es Tüftlerinnen-Workshops nur für Mädchen [4] zwischen 12 und 14 Jahren.

Ab Mai starten wieder die Events von Jugend Hackt [5]. Los geht es in Köln vom 11. bis 13. Mai mit einem Hackathon und einem parallelen Hello-World-Workshop für Einsteiger*innen. Weitere Termine sind der 1. bis 3. Juni in Schwerin und der 15. bis 17. Juni in Frankfurt.

Technikinteressierte ab 16 Jahren lädt die Fachhochschule in Bochholt ein, vom 29. Juli bis 30. August ins Studium der Informations- und Kommunikationstechnik [6] zu schnuppern. Die C@mpuswoche wird vom studentischen Hacker- & Makerspace [7] unterstützt.

Schülerinnen und Schüler mit Interesse an Informatik sollten vom 23. bis 25. August 2018 zum Sommercamp Informatik 2018 in Jena [8] reisen – betreut werden sie dabei unter anderem von Make-Comiczeichner Beetlebum. Einen Einblick gibt es im Erlebnisbericht von Lilith Diringer [9].

Nicht zuletzt gibt es auf den Maker Faires in diesem Jahr [10] wieder zahlreiche Angebote für Kinder und Jugendliche.

Wie kommen wir zum Reparieren und Selbermachen und integrieren es erfolgreich in den Alltag? Dieser Frage geht das Citizen-Science-Projekt Repara/Kul/Tur nach. Zusammen mit Wissenschaftsinteressierten soll erforscht werden, wie sich die Lust am Reparieren und Selbermachen verbreitet und welche gesellschaftlichen Veränderungen aus Makerspaces und Repair Cafés kommen. Ab dem 23. April gibt es zunächst vier Workshops in Werkstätten in Berlin, Hamburg und München [11].

Unter dem Titel "Wie werden Bibliotheksräume zum Makerspace? [12]" lädt der ekz-Ideenwettbewerb Studierende ein, sich mit Design-Thinking in öffentlichen Bibliotheken zu beschäftigen. Der Wettbewerb läuft vom 3. April bis zum 30. Mai 2018 und richtet sich an die Studiengänge Innenarchitektur/Architektur und Produktdesign. Die drei Erstplazierten erhalten Preisgelder von insgesamt 5000 Euro. Eine Reportage aus Makerspaces in Bibliotheken [13] gibt es im aktuellen Make-Sonderheft "Richtig loslegen".

Diese und weitere Termine stehen laufend aktualisiert in unserem Veranstaltungskalender [32]. Dort könnt ihr auch eigene Termine eintragen [33].

(hch [34])


URL dieses Artikels:
http://www.heise.de/-3974326

Links in diesem Artikel:
[1] https://motionlab.berlin
[2] https://community.motionlab.berlin/2018/03/astronomietag-motionlab/
[3] https://tuefteln.ch/projekte/tueftelfreunde/workshops/
[4] https://www.tuefteln.ch/projekte/tueftlerin/
[5] https://jugendhackt.org/events/
[6] http://campuswoche.de/informationen/die-woche/
[7] http://42volt.de/
[8] https://www.sommercamp.uni-jena.de/Home.html
[9] https://www.heise.de/meldung/Informatik-Sommercamp-Programmieren-lernen-in-den-Ferien-3316488.html
[10] https://www.heise.de/meldung/Maker-Faires-2018-Das-sind-die-Termine-3986359.html
[11] https://reparakultur.org/2018/03/05/termine-und-orte-fuer-die-ersten-buerger_innen-workshops/
[12] http://www.ekz.de/unternehmen/ekz-ideenwettbewerb/
[13] https://www.heise.de/select/make/2017/7/1511213191953943
[14] http://www.maschinendeck.org/2018/03/14/raum/
[15] https://makerspace-darmstadt.de/
[16] http://gruenstreifen-ev.de/mitmachwerkstatt/
[17] https://makerspace-gt.de
[18] https://www.chaostreffbern.ch/de/Raumsuche_2018.html
[19] http://www.cyborg-band.com/
[20] https://openlab-augsburg.de/events/5-jahre-openlab-jubilaeumsfeier/
[21] https://eh18.easterhegg.eu/
[22] http://www.phaeno.de/angebote/schulen/nicht-im-menu/digimint-2018/
[23] http://www.phaeno.de/angebote/schulen/nicht-im-menu/digimint-2018/
[24] https://www.fablab-bayreuth.de/index.php/test/arduino-day-2018
[25] https://ruetueta.de/#moin
[26] https://diverdays.ch/
[27] http://fablab-nuernberg.de/2018/03/14/garnparty-27-29-04-2018-gemeinsam-mehr-spass-am-naehen/
[28] https://www.altstadtverein-buxtehude.de/steampunkfestival
[29] https://entropia.de/GPN18
[30] https://day.arduino.cc/
[31] http://www.makers4humanity.org/m4h-lab2018.html
[32] https://www.heise.de/make/kalender/
[33] https://www.heise.de/make/kalender/new_event/
[34] mailto:hch@make-magazin.de