Menü
Make

re:publica: Inspiration für Maker

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen

Auf der Internetkonferenz re:publica gab es in den vergangenen Jahren viele DIY-Projekte zu sehen: Twitternde Pflanzen, Arduino-Workshops und die ersten 3D-Drucker für Zuhause. Kein Wunder: Die neuen Maker- und Crafting-Bewegungen sind durch das Internet und die weltweite Kommunikation zwischen Enthusiasten erst möglich geworden. Wir haben uns mit der Kamera umgesehen.

Maker auf der re:publica 2013 (24 Bilder)

Kreativ vernetzt

Auf der re:publica dreht sich alles um's Internet – dazu gehört auch die neue DIY- und Maker-Kultur, die ohne Vernetzung wohl kaum entstanden wäre.

(phs)