zurück zum Artikel

Der Arduino-Koffer jetzt mit Raspberry Pis

Projekte

In der zweiten Version des Arduino-Koffers sind zusätzlich zwei Einplatinenrechner verbaut. Für die Bedienung gibt es ein Display.

Arduino-Koffer

Aufbau

Die zweite Version des Arduino-Koffers enthält zwei Rasperry Pis sowie einen Arduino Mega und ein 11" Display. Die Rasperry Pis sind vernetzt und das Netzwerk ist aus dem Koffer herausgeführt. Ein Kaltgerätestecker versorgt alles von außen mit Spannung.

Arduino-Koffer Version 2 mit Raspberry Pis: Anschlüsse an der Seite
Die Anschlüsse sind an der Seite des Koffers zugänglich.

Beide Pis können auf das Display geschaltet werden (Fernbedienung). Das Breadboard erlaubt den Aufbau von Schaltungen etc.

Arduino-Koffer Version 2 mit Raspberry Pis: Keyboard eingeklemmt
In der oberen Hälfte des Arduino-Koffers sind die Tastaturen verstaut.

Zwei Tastaturen mit Touchpad sind hinter einer Klappe verstaut und können einfach verwendet werden.

Arduino-Koffer Version 2 mit Raspberry Pis: Keyboard ausgepackt
Mit den Tastaturen und dem Display können die Einplatinenrechner genutzt werden.

Mehr zum Thema: Arduino-Koffer für Maker ohne Werkstatt [1]


URL dieses Artikels:
http://www.heise.de/-4088350

Links in diesem Artikel:
[1] https://www.heise.de/make/projekte/Arduino-Koffer-fuer-Maker-ohne-Werkstatt-4045095.html