Bit-Rauschen, der Prozessor-Podcast: Deshalb sind Auto-Halbleiter knapp

Der Chipmangel trifft Autofirmen hart, viele drosseln die Produktion. Wieso Auto-Chips knapp sind, beleuchtet der Audio-Podcast Bit-Rauschen 2021/20.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 12 Beiträge
Von
  • Christof Windeck
Bit-Rauschen – der Prozessor-Podcast von c’t

Auf einem Parkplatz der Messe Hannover stehen Hunderte Mercedes-Transporter auf Halde, weil elektronische Bauteile fehlen. Andere Hersteller wie Volkswagen drosseln die Produktion, im Opel-Werk Eisenach ruht sie gar für Monate. Der Chipmangel reduziert das Wachstum der Autofirmen, die unter anderem mit Kurzarbeit reagieren.

In Folge 2021/20 von "Bit-Rauschen: Der Prozessor-Podcast von c’t" sprechen die c’t-Redakteure Christian Hirsch und Christof Windeck über die Besonderheiten von "Automotive"-Chips und über Gründe, weshalb sie derzeit knapp sind.

Podcast Bit-Rauschen, Folge 2021/20 :

Heft-Kolumne Bit-Rauschen aus c't 22/2021: Chip-Hamsterer unter Druck, Coreboot statt UEFI, Chip-Riesen

Die USA gehen gegen (vermutete) Chip-Hamsterer vor und in der c’t-Redaktion konnten wir endlich von einer selbst kompilierten Coreboot-Firmware starten.

Wir freuen uns über Anregungen, Lob und Kritik zum Bit-Rauschen. Rückmeldungen gerne per E-Mail an bit-rauschen@ct.de. Falls Sie mögen, finden Sie das Bit-Rauschen auch bei Twitter: @Bit_Rauschen


c't 22/2021 gibt es am Kiosk, im Browser und in der c't-App für iOS und Android

Alle Episoden unseres Podcasts nebst der zugehörigen Kolumnen unter www.ct.de/Bit-Rauschen

Mehr von c't Magazin Mehr von c't Magazin

(ciw)