Bit-Rauschen, der Prozessor-Podcast von c’t: 2021 – das Jahr der AMD-Notebooks?

AMD-Ryzen-Mobilprozessoren tauchen in immer mehr attraktiven Notebooks auf. Setzt AMD zum Überholen an? Darüber reden wir im Audio-Podcast Bit-Rauschen 2021/08.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 31 Beiträge
Von
  • Christof Windeck
Bit-Rauschen – der Prozessor-Podcast von c’t

Microsoft und Lenovo bringen schon die zweiten Generationen ihrer Ryzen-Business-Notebooks Surface Laptop 4 und ThinkPad T14/X13 heraus. Auch HP, Asus, Acer und nun auch Dell setzen auf den starken AMD Ryzen, der bis zu 8 Kerne in der 15-Watt-Prozessorklasse "U" bietet. Intels Tiger Like alias Core i der elften Generation hat zwar besonders starke Kerne, aber eben nur halb so viele.

Während Notebooks mit AMD-Prozessoren bis vor wenigen Jahren eher im Kampfpreis-Bereich zu finden waren und deshalb auch nicht die besten Displays, Tastaturen und Akkus bekamen, herrscht nun mindestens Gleichstand. Was das für Notebook-Käufer bedeutet, aber auch für AMD und Intel, diskutieren die c’t-Redakteure Florian Müssig und Christof Windeck in der achten Ausgabe von "Bit-Rauschen: Der Prozessor-Podcast von c’t".

Podcast Bit-Rauschen, Folge 2021/08 :

Heft-Kolumne Bit-Rauschen aus c't 10/2021: Viele CPU-Neuigkeiten und Irrwege zu digitaler Souveränität

AMD, ARM, Intel und Nvidia präsentieren Neuigkeiten. Die US-Regierung pumpt Geld in die Chipfertigung; am EU-Konzept für lokale Fertigung gibt es Kritik.

Wir freuen uns über Anregungen, Lob und Kritik zum Bit-Rauschen. Rückmeldungen gerne per E-Mail an bit-rauschen@ct.de. Falls Sie mögen, finden Sie das Bit-Rauschen auch bei Twitter: @Bit_Rauschen


c't 10/2021 gibt es am Kiosk, im Browser und in der c't-App für iOS und Android

Alle Episoden unseres Podcasts nebst der zugehörigen Kolumnen unter www.ct.de/Bit-Rauschen

(ciw)