Menü

Podcast: c't uplink 17.2 - Lego-Crashtest / Lebensmittel online bestellen / Ryzen-Bauvorschlag

Diesmal geht es extra nerdig zu im uplink-Keller: Wir haben einen Lego-Porsche im ADAC-Crashtest-Zentrum gegen die Wand fahren lassen, testen Internet-Gemüselieferungen und präsentieren einen PC-Bauvorschlag mit Ryzen-CPU.

In Pocket speichern


Wie kommt man auf die Idee, einen Lego-Porsche im ADAC-Crashtest-Zentrum professionell zu zerstören? Sven Hansen erklärt, wie er das mit einer Hand voll c't-Kollegen akribisch geplant und umgesetzt hat. Das Video dazu solltet ihr euch nicht entgehen lassen.



Lea Lang hat mit einem Autoren Online-Lieferdienste für Lebensmittel getestet. Sie beantwortet uns die Fragen, ob die dann auch wirklich frisch ankommen und ob sich so etwas überhaupt lohnt. Außerdem fragen wir uns, was der Autor des Artikels mit den ganzen Avocados gemacht hat, die bei dem Test anfielen.

Zum Abschluss zeigt uns Christian Hirsch seinen Bauvorschlag für einen Ryzen-PC mit acht Kernen zum unschlagbaren Preis. Wer sich daran trauen will, selbst so einen Rechner zusammenzubauen, der kommt an der Projektseite zum Artikel nicht vorbei. Hier finden sich viele wertvolle Tipps, die man beim Bau beachten sollte.

Die komplette Episode 17.2 zum Nachhören und Herunterladen (40:28):


Mit dabei: Sven Hansen, Fabian ScherschelLea Lang und Christian Hirsch

Die c't 12/17 gibt's am Kiosk, im heise Shop und digital in der c't-App für iOS und Android.

Alle früheren Episoden unseres Podcasts gibt es unter www.ct.de/uplink.

E3 2019 – Electronic Entertainment Expo

Mobiles

IT

Entertainment

Wissen

Netzpolitik

Wirtschaft

Journal

Anzeige