Menü

SSD-Aufrüstung: Mac Pro 2008 bis 2012 (PCIe)

Der große Mac Pro lässt sich gut erweitern und enthält oft teuer angeschaffte Komponenten: gute Gründe für ein SSD-Upgrade. In Mac & i Heft 2/2016 zeigen wir, wie das geht, was man braucht, wie lange das dauert und wie man mit Daten samt System umzieht.

In Pocket speichern

Der große Mac Pro lässt sich gut erweitern und enthält oft teuer angeschaffte Komponenten: zwei exzellente Gründe für ein SSD-Upgrade. In Mac & i Heft 2/2016 zeigen wir, wie das geht, was man braucht, wie lange das dauert und wie man mit Daten samt System umzieht. Hier das ergänzende Video.

Aktuelle PCI-Express-SSDs (es muss die AHCI-Variante sein) sind zwei bis vier Mal schneller als ihre SATA-Pendants und blockieren keinen SATA-Einschub. Es gibt sie entweder als Steckkarte für den PCIe-Slot oder als kleines Modul.

Raspberry Pi – Mini-Computer auf ARM-Basis

IT

Mobiles

Entertainment

Wissen

Netzpolitik

Wirtschaft

Journal

Anzeige