Menü

Smarte Lichtsysteme von Philips, Osram, Ikea, Paulmann und Innr mixen

Dank Zigbee lassen sich Lichtkomponenten verschiedener Hersteller unter einem Dach vereinen. Die Philips-Hue-Bridge bietet sich dabei als Steuerzentrale an.

In Pocket speichern

Vernetzte Leuchtmittel sorgen für mehr Komfort und Sicherheit im smarten Heim. Die Systeme der unterschiedlichen Hersteller kommen mit einem eigenen Gateway, das zwischen 50 und 100 Lampen per App oder Sprachsteuerung ansteuern kann. Das verkürzte Fazit unseres Systemtests in c’t 10/2019, S. 66: Eigentlich möchte man die besten Komponenten der Hersteller mixen. Dieser Video zeigt, wie man das hinbekommt.

Raspberry Pi – Mini-Computer auf ARM-Basis

IT

Mobiles

Entertainment

Wissen

Netzpolitik

Wirtschaft

Journal

Anzeige