Von Steuerbetrug, Umweltsäuen, Digitalbeweisen - wie steht es um die Bonpflicht? | #heiseshow

Die Bonpflicht wurde hierzulande heiß diskutiert, bis in die Bundesregierung führte es Streit. In der #heiseshow sprechen wir über die Hintergründe der Regeln.

In Pocket speichern

Seit Dezember sorgen neue Regeln zur Absicherung von Registrierkassen für heftige Debatten, vor allem weil darin eine Pflicht zur Ausgabe von Kassenbons festgeschrieben ist. Diese Bonpflicht wird beispielsweise aus dem Einzelhandel und von Vertretern des Handwerks teilweise scharf kritisiert. Die Gegner stoßen sich an der Papiermenge, die für die Bons benutzt wird, aber auch den Kosten der nötigen Umstellung der Technik. Der Streit hatte sogar die Bundesregierung erreicht, als Wirtschaftsminister Peter Altmaier in letzter Minute die Streichung der Bonpflicht erreichen wollte. Das klappte nicht, aber der Streit dauert an. Grund genug die wichtigsten Fragen zu besprechen.

Alle Infos gibts unter: https://heise.de/-4653445