Menü

nachgehakt: Linux-Distributionen mit Langzeitpflege

Wer ein stabiles Software-Fundament braucht, will nicht dauernd das System wechseln. Das gilt nicht nur Unternehmen, sondern auch private Server und sogar den Desktop. Langzeit-Linuxe liefern stabile Software-Ausstattung und jahrelang Sicherheits-Updates.

In Pocket speichern

Wer ein stabiles Software-Fundament braucht, will nicht dauernd das System wechseln. Das gilt nicht nur Unternehmen, sondern auch private Server und sogar den Desktop. Langzeit-Linuxe liefern stabile Software-Ausstattung und jahrelang Sicherheits-Updates.

 Thorsten Leemhuis erläutert, worauf man bei der Auswahl achten sollte; er hat sich für c't 10/15 fünf Linux-Distributionen mit Langzeitpflege angeschaut:

Über 20 weitere Interviews der Rubrik "nachgehakt" [--] etwa zu 4K-Monitoren, Mail-Verschlüsselung, Grafikkarten, 3D-Druckern oder Online-Banking [--] finden Sie auf der zugehörigen Video-Themenseite.

Technik für den Urlaub

IT

Mobiles

Entertainment

Wissen

Netzpolitik

Wirtschaft

Journal

Anzeige