Ab 19 Uhr: Liveticker und Livekommentar zur Apple-Keynote

Beim "Time Flies"-Event aus Cupertino werden diverse Neuigkeiten erwarten – und eine bestimmte (leider noch) nicht. Mac & i und heise online liefern alle Infos.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 31 Beiträge

Augmented-Reality-Animation des Keynote-Logos.

Von
  • Ben Schwan

Es ist eine ganz besondere Keynote: Am heutigen Abend hat Apple gegen 19 Uhr mitteleuropäischer Zeit virtuell nach Cupertino eingeladen. Nicht einmal Journalisten sind vor Ort, wenn der Konzern neue Hardware vorstellt. Das sollte normalerweise im September die jeweils frische iPhone-Generation sein. Doch nicht einmal Optimisten erwarten dies in diesem Jahr. Stattdessen dürfte das "iPhone 12" erst im Oktober präsentiert und (frühestens) ausgeliefert werden.

Dennoch wird es heute Abend interessant: Weitläufig erwartet wird mindestens ein komplett überarbeitetes iPad Air mit randlosem Bildschirm, das "iPad Air 4", sowie die neueste Generation der Apple Watch, die "Apple Watch Series 6". Letztere wird vermutlich mit neuer Sensortechnik, schnellerem SoC und größerem Akku angeboten. Weiterhin erwarten wir die Präsentation von Apples Abopaket "Apple One", das Music, TV+, Arcade und Speicherplatz zusammenfassen könnte – zu einem einheitlichen Monatstarif.

Lesen Sie auch

Dass alles so kommt wie vorgesagt, ist jedoch keineswegs sicher. Apple ist bekannt für Überraschungen, die noch nicht durch die Geheimhaltung geflutscht sind. Gewartet wird beispielsweise auch auf den ersten Mac mit ARM-Prozessor.

Egal was auch passiert: Mac & i und heise online sind wie immer live dabei. Ab 19 Uhr startet unser Liveticker und wir sind im Minutenprotokoll beim Apple-September-Event, das unter dem Motto "Time Flies" steht, dabei:

Außerdem kommentieren Johannes Börnsen, Holger Zelder und Volker Zota die Veranstaltung live, wobei sie den ein oder anderen Kollegen zuschalten werden:

(bsc)