heise-Angebot

Agile Methode: Kanban trifft auf Flight Levels

Der Frühbucherrabatt für den Kanban Day am 22. Februar 2022 gilt weiterhin. Danach kann ein einführender Workshop zu Flight Levels den Horizont erweitern.

Lesezeit: 3 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 5 Beiträge
Von
  • Maika Möbus

Der erste Kanban Day am 22. Februar 2022 rückt näher und befindet sich inzwischen in Gesellschaft von Flight Levels. Die von heise Developer und dpunkt.verlag in Kooperation mit it-agile und Leanovate ausgerichtete Online-Konferenz soll zeigen, welche ungeahnten Potenziale in Kanban stecken, und legt dabei einen Schwerpunkt auf dessen Einsatz als Managementmethode. Einen Tag danach, am 23. Februar 2022, bieten die Kanban-Experten Sigi Kaltenecker und Klaus Leopold einen Workshop zu Flight Levels an. Dieser findet ebenfalls online statt und ist als Halbtages-Workshop ausgelegt.

Am Konferenztag teilen Kanban-Expertinnen- und -Experten ihr Wissen in jeweils 45-minütigen Beiträgen, das Programm läuft von 9.00 bis 17.45 Uhr. Von einem historischen Abriss der ursprünglich nicht für die Softwareentwicklung gedachten Methode im Vortrag "Das Schweizer Messer zur Unternehmensverbesserung" von Markus Hippeli bis hin zur Ausführung, warum Kanban weit mehr ist als "bunte Zettel", wie Carolin Salz in "Leadership auf allen Ebenen" darlegt, kommen verschiedenste Facetten von Kanban zum Vorschein.

Die weiteren Themen des Programms sind:

Nach den Vorträgen bietet sich von 17.15 bis 17.45 Uhr die Möglichkeit, in einer Abschlussdiskussion mit den Referentinnen und Referenten in Kontakt zu treten.

Wer nach dem Kanban-Day den Ausflug in die Welt agiler Praktiken verlängern möchte, findet in einem Workshop Gelegenheit dazu: Die "Flight-Levels-Einführung" findet am 23. Februar 2022 von 13.30 bis 17.30 Uhr statt. Die Flight-Levels-Pioniere Klaus Leopold und Dr. Siegfried Kaltenecker behandeln darin sowohl die Grundlagen des Flugebenen-Modells als auch konkrete Umsetzungsbeispiele. Der Online-Workshop setzt zum Durchführen interaktiver Übungen auf Zoom und die Kollaborationsplattform Miro.

Nach dem Workshop sollten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über ein solides Wissensfundament verfügen und verschiedene Anwendungsbereiche sowie die Voraussetzungen und Vorgehensweisen zum Einsatz von Flight Levels kennen.

Wer sich bis zum 4. Februar zur Teilnahme am Kanban Day entscheidet, kann vom Frühbucherrabatt profitieren und sich ein Ticket für 199,00 Euro (alle Preise zzgl. 19 % MwSt.) sichern. Danach betragen die Kosten 249 Euro. Ein Workshop-Ticket "Flight-Levels-Einführung" lässt sich für 249 Euro erwerben. Alle weiteren Informationen bietet die Website. (mai)