heise-Angebot

Agiles Produktmanagement: Last Call zum fünften Product Owner Day

In einer Woche zeigt der fünfte Product Owner Day, wie agiles Produktmanagement besser geht. Vor- und nachgelagert finden Workshops statt.

Lesezeit: 2 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen
5. Product Owner Day 2022
Von
  • Maika Möbus
Inhaltsverzeichnis

Der fünfte Product Owner Day am 7. Dezember 2022 beschäftigt sich damit, wie agiles Produktmanagement besser geht. Ausrichter der eintägigen Online-Konferenz sind heise Developer und dpunkt.verlag mit den Kooperationspartnern it-agile, Die Produktwerker und Agile Academy. Kurzentschlossene können weiterhin ein Ticket für die Konferenz oder einen Workshop erwerben.

Das Programm der Online-Konferenz richtet sich an Product Owner, die die agilen Grundlagen kennen und Erfahrungen in der Rolle mitbringen. Wie lässt sich sicherstellen, dass Produkte tatsächlich den Kundenbedürfnissen entsprechen und sie Endkundinnen und Endkunden begeistern können? Expertinnen und Experten berichten von ihren Erfahrungen und teilen wertvolle Tipps.

Im Anschluss an die Vorträge besteht die Möglichkeit, sich an interaktiven Diskussionen zu beteiligen – unter anderem zu den Themen, wie sinnvoll eine Zertifizierung als Product Owner ist und was es mit Floating Teams auf sich hat.

Auszug aus dem Programm:

Bereits ausgebucht ist der vorgelagerte Workshop "Effektiv und effizient kommunizieren als Product Owner" von Produktwerker Oliver Winter am 5. Dezember. Wer teilnehmen möchte, kann sich in eine Warteliste eintragen. Ebenfalls aus dem Team der Produktwerker, hält Dominique Winter auf der Konferenz einen Vortrag zum Thema "UX ins Product Backlog integrieren".

Für den Halbtages-Workshop "Mehr Wirkung erzielen mit Business Stories" sind noch Tickets verfügbar. Ulf Mewe und Stefan Roock zeigen am 15. Dezember, wie sich mit Business Stories die Wertschöpfung optimieren lässt. Einen Vergleich mit den angrenzenden Themen OKRs, Epics und User Stories bieten die beiden Workshop-Trainer ebenfalls.

Interessierte können ein Konferenzticket für 249 Euro (alle Preise zzgl. 19 % MwSt.) erwerben. Der Preis für den derzeit ausgebuchten Ganztages-Workshop beträgt 449 Euro, für den Halbtages-Workshop 249 Euro. Kombi-Tickets für Konferenz und Workshop sowie automatisch berechnete Gruppenrabatte bietet der Online-Ticketshop. Der Rabatt für drei Personen beträgt 10 Prozent, für vier Personen 15 Prozent und für fünf bis neun Personen 20 Prozent.

Aktuelle Informationen zum fünften Product Owner Day lassen sich der Konferenz-Website sowie dem Twitter-Kanal der Veranstalter entnehmen. Auf der Website lässt sich ein Newsletter abonnieren.

(mai)