Alle Jimdo-Webseiten des Baukasten-Editors "Jimdo Creator" ausgefallen

Die Webseiten "Jimdo Creator" des Webseitenbaukasten- und Internetdienstes Jimdo sind ausgefallen – das Unternehmen arbeite an einer Behebung der Störung.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 9 Beiträge

(Bild: fizkes / Shutterstock.com)

Update
Von
  • Marie-Claire Koch

Die Webseiten des Web-Editors "Jimdo Creator" des Webseitenbaukasten- und Internetdienstes Jimdo ist seit dem 14.03. gegen 11:15 Uhr nicht mehr erreichbar, wie Jimdo gegenüber heise online mitgeteilt hat. Neben Jimdo Creator bietet der Dienst mit "Jimdo Dolphin" einen von Jimdo Creator getrennten Dienst – dieser ist vom Ausfall allerdings nicht betroffen. [Update 15.03.2022, 12:40 Uhr: Inzwischen funktionieren alle Dienste von Jimdo wieder, wie aus der Internetseite zum aktuellen Status der Jimdo-Dienste hervorgeht. Angaben zur Ursache des Ausfalls machte Jimdo nicht.]

Das Unternehmen arbeitet daran, dass die Seiten wieder funktionieren und hält seine Nutzer über eine Webseite, die Informationen zum aktuellen Stand beinhaltet, sowie seine Social-Media-Kanäle auf dem Laufenden. Nach eigenen Angaben kann derzeit noch nicht eingeschätzt werden, wann die Störung behoben ist.

Status der Störung der Jimdo-Webseiten

(Bild: Jimdo)

Siehe auch:

(mack)