Android TV: Xiaomis Mi TV Stick kostet 40 Euro

Xiaomis neuer TV-Stick wird in Deutschland für 40 Euro angeboten. Er beherrscht allerdings nur FullHD-Auflösung.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 17 Beiträge
Von

Xiaomi hat einen neuen TV-Stick vorgestellt, der schlicht "Xiaomi TV Stick" heißt. Er läuft mit Android TV und hat Google Cast eingebaut. Das bedeutet unter anderem, dass der Xioami-Stick auch mit dem Google Assistant ferngesteuert werden kann.

Der Xiaomi TV Stick kostet 40 Euro – so viel wie der Fire TV von Amazon. Beide Geräte unterstützen keine 4K-Auflösung. Der Xiaomi TV Stick zeigt das Bild maximal in FullHD-Auflösung an. Auch die Fernbedienung des Xiaomi TV Stick erinnert an das Pendant des Amazon-Sticks.

Lesen Sie auch

Im Inneren des Xiaomi TV Sticks steckt 1 GByte RAM. Bei der nicht genau benannten CPU handelt es sich um ein Quadcore-Modell mit ARM-Cortex-A53-Kernen. Der Xiaomi TV Stick hat Platz für 8 GByte an Daten. Er soll ab August in Deutschland verkauft werden.

(dahe)