Auge für Details: Die Bilder der Woche (KW 46)

Spannende fotografische Sichtweisen auf Natur- und Architekturmotive zeichnen diesmal die Bilder der Woche aus.

Lesezeit: 2 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 3 Beiträge

Gelungener Makroshot von Luckyguy.

(Bild: Luckyguy)

Von
  • Sebastian Arackal

Manche Bilder treffen einfach gut die Stimmung eines Tages. Ein Beispiel dafür ist das Makrofoto Primadonna von Luckyguy. Bei den aktuellen Bildern der Woche kam zu diesem Motiv besonders viel positives Feedback. Es ist ein präziser Makroshot mit schönem Bokeh, die Farben wirken perfekt aufeinander abgestimmt. Ein tolles Herbstmotiv. Der ungewöhnliche Bildtitel "Primadonna" gibt dem Foto einen besonderen Touch. Die Primadonna ist die Hauptdarstellerin in einer Oper, wortwörtlich aus dem Italienischen übersetzt bedeutet der Begriff auch soviel wie "erste Dame". Die Primadonna spielt die Hauptrolle, Launenhaftigkeit und versponnene Allüren sind ihre Schattenseiten. Luckyguy macht in seinem Bild die Natur zur Bühne. An dieser Stelle ein Lesetipp, wenn Sie auch solche Fotos machen wollen. Wie sie Blumen geschickt inszenieren, hat der bekannte Naturfotograf Radomir Jakubowski in c't Fotografie ausführlich und mit vielen Praxisbeispielen gut nachvollziehbar erklärt: Kleine Blüten im Rampenlicht.

Franz Buchegger liefert mit MEIN SCHATZ! ein spannendes Tierporträt. Zur Entstehung schrieb er uns: "In unserem Garten stehen viele Bäume und Sträucher, unter anderem zwei Nussbäume und mehrere Haselnusssträucher. Das sind natürlich ideale Futterquellen für Eichhörnchen." Früher oder später bedeutet das auch gute Fotogelegenheiten. So kam es dann auch: "Als ich um's Hauseck in Richtung Gartenzaun bog, sah ich das Eichhörnchen in idealer Position mit freiem Hintergrund auf dem Gartenzaun sitzen. Es hatte eine riesengroße Walnuss im Maul und schaute etwas ängstlich in meine Richtung. Diese Gelegenheit konnte ich nutzen und einige Fotos schießen, bevor es wieder in die Sträucher verschwand und seine Beute in Sicherheit brachte." Wer beim Bildtitel MEIN SCHATZ! an die Fantasy-Kinotrilogie „Der Herr der Ringe“ denkt, liegt richtig. Allerdings war hier der Schatz einer der Ringe der Macht und keine Walnuss.

Unsere Bilderstrecke zeigt diese und alle weiteren Bilder des Tages der abgelaufenen Kalenderwoche noch einmal im Überblick:

Die Bilder der Woche (KW47) (7 Bilder)

Stadtflucht...

Gut gesehen, das Motiv „Stadtflucht ... oder versuchtes Landleben“.
(Bild: feddy)
Mehr von c't Fotografie Mehr von c't Fotografie

(sea)