Besondere Perspektiven: Die Bilder der Woche (KW 2)

Ein gelungenes Foto braucht ein schönes Motiv, eine gute technische Umsetzung und eine überraschende Perspektive. All das zeigen die Bilder Woche.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen

(Bild: JensoR)

Von
  • Thomas Hoffmann

Die Fotografen unserer Bilder der Woche kombinieren in ihren Fotos schöne Motive, gut genutztes Licht und überraschende Perspektiven. Dabei spielt auch der Zufall eine wichtige Rolle. So muss in der Landschaftsfotografie das Wetter mitspielen, damit Licht und Umgebung besonders wirken, bei Tierfotos muss das Modell in Fotolaune sein und manchmal muss man einfach die Kamera schussbereit zur Hand haben.

Bei unseren Bildern von Samstag und Montag spielte der Faktor "Glück mit dem Wetter" eine Rolle. Sebastian Dyballa fotografierte in Frankfurt am Main. Er schreibt dazu: "Die Aufnahme im Europaviertel Frankfurt entstand nach einem Regentag, wobei ich schon darauf spekuliert habe eine Spiegelung aufnehmen zu können. Zum Glück hat der Regen zur richtigen Zeit aufgehört, womit ich dann noch zur blauen Stunde das neue architektonische Highlight in Frankfurt, das "ONE“, aufnehmen konnte. One ist 185 Meter hoch und besteht aus Restaurants, Büros, Hotel und einer Skybar."

Auch beim Landschaftsfoto von Meiko S. spielte das Wetter mit und sorgte für eine stimmungsvolle Szenerie bei den letzten Sonnenstrahlen des Tages. Finden Sie in der folgenden Bilderstrecke heraus, wie die Bilder der Woche entstanden sind.

Bilder der Woche (KW 2) (7 Bilder)

Samstag: The Rings

Das "One" in Frankfurt ist das Hauptmotiv, aber auch die Umgebung bietet eine eindrucksvolle Kulisse in dieser gelungenen Aufnahme von Sebastian Dyballa. (Bild: Sebastian Dyballa)
Mehr von c't Fotografie Mehr von c't Fotografie

(tho)