Bildungsrabatt: Apple lockt Studenten mit 150-Euro-Geschenkkarte

Apple beginnt seine sommerliche Rabattaktion für Studierende und Lehrkräfte an Hochschulen. Was der IT-Konzern für Berechtigte alles kostenlos drauflegt.

Lesezeit: 2 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 8 Beiträge
Macbook Bunt

(Bild: Apple)

Von
  • Malte Kirchner

Für viele haben die Sommerferien gerade erst angefangen, doch Apple denkt schon an die Zeit der Rückkehr. Mit dem "Back to School"-Angebot gibt der kalifornische IT-Konzern der Wiederaufnahme der Lernarbeit aber immerhin einen positiven Anstrich. So gibt es zusätzlich zum ohnehin gewährten Bildungsrabatt in diesem Jahr wieder zusätzliche Vergünstigungen. Die Aktion läuft nach Angaben des Unternehmens bis zum 26. September.

Im Mittelpunkt steht eine Gutscheinkarte für Apple-Produkte im Wert von 150 Euro. Diese gibt es für Käufer eines Macs mit Bildungsrabatt. Bei früheren Aktionen gab Apple stattdessen AirPods dazu – durch die Geschenkkarte haben die Käufer nun also viel mehr Möglichkeiten. Allerdings kosteten die AirPods seinerzeit mit 180 Euro etwas mehr – der Rabatt war also höher, wenn jemand die Funkkopfhörer ohnehin haben wollte.

Zusätzlich gewährt Apple noch 20 Prozent Rabatt auf seine Garantieerweiterung Apple Care+. Weitere Beigaben wie kostenlose Gravuren bei bestimmten Geräten und kostenfreie Lieferung sind auch für Käufer ohne Rabatt selbstverständlich – sie werden aber trotzdem auch hier gewährt. Die Streamingdienste Apple Music und Apple TV+ gibt es nach einer einmonatigen Testphase überdies zu einem ermäßigten Preis von 5,99 Euro pro Monat.

Apple bietet aktuell für den Bildungsbereich das MacBook Air mit M1-Chip, das neue MacBook Air M2, das 13 Zoll MacBook Pro, das 14 Zoll MacBook Pro, das 16 Zoll MacBook Pro, den iMac, das iPad Air und das iPad Pro vergünstigt an.

Obwohl der Titel der Aktion etwas anderes suggeriert, profitieren Schülerinnen und Schüler nicht von Schulrabatten. Stattdessen gibt Apple die Vergünstigungen nur aktuell eingeschriebenen und neu zugelassenen Studenten an Hochschulen sowie an Lehrkräfte und Hochschulmitarbeiter. Der Abgleich der Berechtigung findet über eine Website oder vor Ort in den Apple Stores statt. Auch Eltern können den Bildungsrabatt bei Käufen für ihre studierenden Kinder erhalten.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Mit Ihrer Zustimmmung wird hier ein externer Preisvergleich (heise Preisvergleich) geladen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen (heise Preisvergleich) übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Mehr von Mac & i Mehr von Mac & i

(mki)