"Capcom Arcade Stadium": Retro-Spiele bald auch für PC, Playstation und Xbox

Capcom macht seine Sammlung an Arcade-Spielen auch auf PC, Playstation und Xbox verfügbar. Das Paket kostet 40 Euro.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 7 Beiträge

(Bild: Capcom)

Von
  • Daniel Herbig

Capcoms Arcade-Spielesammlung "Arcade Stadium" erscheint auch für PC, Xbox und Playstation: Das "Arcade Stadium" soll am 25. Mai für den Rechner und die Spielekonsolen verfügbar werden, nachdem die Version für Nintendo Switch bereits im Februar erschienen war.

"Capcom Arcade Stadium" umfasst zahlreiche Arcade-Titel, die in Paketen zugekauft werden können – das Basispaket kommt lediglich mit "1943: Battle for Midway", ist dafür aber kostenlos. Andere Titel wie "Bionic Commando", "Street Fighter II" und "Dynasty Warriors" können entweder einzeln oder in Paketen dazugekauft werden.

Lesen Sie auch

Wer die ganze Sammlung von "Capcom Arcade Stadium" mit 32 Spielen vorbestellen möchte, zahlt auf Steam aktuell 40,50 Euro. Vorbesteller des Gesamtpakets bekommen außerdem den Titel "Ghosts 'n Goblins" kostenlos. Im Xbox-Store kostet das Bundle 40 Euro, im Playstation-Store ist es noch nicht gelistet.

Im Voraus der Veröffentlichung wird ein vermeintlich kostenpflichtiges Zusatzfeature diskutiert: Spielerinnen und Spieler sollen gegen Aufpreis die Möglichkeit haben, sich in den Arcade-Spielen von Capcom unbesiegbar zu machen, berichteten mehrere Medien. In einer deutschsprachigen Pressemitteilung erklärt Capcom dagegen, der "Unbesiegbarkeits"-Modus werde zum Start kostenlos für alle Plattformen erhältlich sein.

(dahe)