Alert!

Chrome Browser für Linux, macOS und Windows abgesichert

In der aktuellen Chrome-Version haben die Entwickler mehrere als gefährlich geltende Sicherheitslücken geschlossen.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 8 Beiträge
Von
  • Dennis Schirrmacher

Wer mit dem Webbrowser Chrome im Internet surft, sollte die aktuelle Version 85.0.4183.121 installieren. Darin haben die Entwickler insgesamt zehn Sicherheitslücken geschlossen. Mehrere Lücken sind mit dem Risiko "hoch" eingestuft.

Aus der Warnmeldung zur aktuellen Ausgabe gehen kaum Details zu den Schwachstellen hervor. Einige der knappen Beschreibungen lesen sich so, als wenn Angreifer auf irgendeinem Weg Speicherfehler provozieren könnten. Das führt in der Regel zum Absturz einer Anwendung. Oft ist in diesem Kontext aber auch die Ausführung von Schadcode vorstellbar.

Die aktuelle Version ist für Linux, macOS und Windows erschienen. Beispielsweise unter Windows aktualisiert sich der Browser automatisch.

(des)