Cloud-native: CNCF nimmt den Ingress-Controller Contour in den Inkubator auf

Der mit Envoy integrierte Ingress-Controller für Kubernetes soll sich unter dem Dach der CNCF bewähren und von der Community weiterentwickelt werden.

Lesezeit: 2 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen
Cloud-native: CNCF nimmt den Ingress-Controller Contour in den Inkubator auf
Von
  • Matthias Parbel

Das Technical Oversight Committee (TOC) der Cloud Native Computing Foundation (CNCF) hat sich dafür ausgesprochen, den Ingress-Controller Contour von VMware als Incubator-Projekt unter die Fittiche der Community zu nehmen. Nach Einschätzung der Verantwortlichen der Organisation helfe Contour, eine entscheidende operative Lücke beim Appliaktionshosting in Kubernetes zu schließen: Der Ingress-Controller verschaffe Nutzern direkten Zugriff auf Anwendungen, die im Kubernetes-Cluster laufen – zumal Contour auch bereits mit Envoy als Reverse Proxy und Load Balancer integriert sei.

In verteilten Umgebungen spielt die effiziente Vernetzung und Kommunikation eine zunehmend wichtigere Rolle, sodass sich Ingress-Controller zu einer kritischen Komponente in Cloud-native-Architekturen entwickeln – insbesondere in mandantenfähigen Kubernetes-Installationen, die von mehreren Teams verwaltet werden. Contour setzt dabei als Kontrollebene auf dem CNCF-Graduate-Projekt Envoy auf. Die flexible Architektur ermöglicht wahlweise den Einsatz als Kubernetes-Deployment oder als auf die Cluster-Nodes verteiltes Deamonset. Darüber hinaus lässt sich Contour für den Multi-Team-Einsatz konfigurieren und dank TLS Certificate Delegation der Zertifikatszugriff sicher gestalten.

Das Entwicklungsteam von VMware hatte Version 1.0 von Contour Ende vergangenen Jahres vorgelegt. Das rund drei Jahre alte Projekt geht auf das von Craig McLuckie und Joe Beda gegründete Unternehmen Heptio zurück, das VWware im November 2018 übernommen hatte. Die beiden auch maßgeblich an der Entstehung von Kubernetes beteiligten Entwickler trieben bei Heptio die Arbeiten an Open-Source-Tools rund um die Containerorchestrierung voran – darunter der Ingress-Controller Contour.

Weitere Informationen zum Inkubator-Projekt finden sich in der Ankündigung der CNCF. Wer sich einen detaillierten Einblick in den Ingress-Controller verschaffen will, sollte die Contour-Website bei GitHub aufsuchen.

(map)