Congstar: Mehr Datenvolumen für ja! mobil und Penny Mobil

Die Telekom-Tochter Congstar wertet zwei Tarife von ja! mobil und Penny Mobil auf. Nutzer bekommen mehr LTE-Datenvolumen ohne Aufpreis.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 41 Beiträge

(Bild: TATSIANAMA/Shutterstock.com)

Von
  • Daniel Herbig

Nutzer zweier Tarife von ja! mobil und Penny Mobil können künftig auf mehr Inklusiv-Datenvolumen zugreifen. Die Telekom-Tochter Congstar, die beide Tarife betreibt, stellt das zusätzliche Datenvolumen ohne Aufpreis zur Verfügung.

Am meisten profitieren User des Tarifs Smart Max: Hier gibt es ab dem 2. März 12 statt wie bisher 7 GByte an LTE-Datenvolumen. Die übrigen Konditionen bleiben erhalten. Weiterhin bietet der Tarif also Download-Geschwindigkeiten von bis zu 25 Mbit/s sowie eine Telefonie- und SMS-Flatrate in deutsche Netze zu einem Preis von 20 Euro pro vier Wochen.

Lesen Sie auch

Einen kleineren Boost bekommt der Tarif Smart Plus, dessen Nutzer nun 6 statt wie bisher 5 GByte an LTE-Datenvolumen für 13 Euro je vier Wochen bekommen. Auch hier surfen Kunden mit maximal 25 Mbit/s. Die Tarife sind bei ja! mobil und Penny Mobile identisch.

Die Tarife gelten ab dem 2. März für Neukunden. Bestandskunden profitieren ab dem nächsten Abrechnungszeitpunkt.

(dahe)