Cross-Plattform-Entwicklung: Qt-Entwicklerteam gewährt erste Einblicke in Qt 6.0

Ein Snapshot von Qt 6.0 präsentiert vorab mögliche neue Features. Zudem steht der Fahrplan für die kommende Major-Version fest.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 8 Beiträge

(Bild: Andrey Suslov/Shutterstock.com)

Von

Zum ersten Mal gibt die Qt Company frühe erste Einblicke in die kommende Major-Version des Qt Frameworks. Mit der Veröffentlichung eines Snapshots von Qt 6.0 erhalten Entwickler erste Hinweise auf mögliche neue Features sowie eine konkrete Roadmap. Das Framework feierte Ende Mai seinen 25. Geburtstag.

Erst kürzlich veröffentlichte das Qt-Entwicklerteam Version 5.15 LTS und läutete damit den Übergang zur nächsten Major-Version ein. Qt 6.0 befindet sich noch in einem sehr frühen Stadium der Entwicklung. Nun veröffentlicht die Qt Company Binärdateien für eine begrenzte Anzahl an Plattformen. Der Fokus des Snapshots liegt auf Qt-Modulen wie Core, GUI, Widgets und Network. Die Entwickler weisen darauf hin, dass zum jetzigen Zeitpunkt noch niemand sagen könne, ob alle Inhalte so funktionieren, wie es geplant ist.

Das Bereitstellen solcher Snapshots zu einem sehr frühen Zeitpunkt in der Produktion soll Entwicklern das Testen und Bewerten des aktuellen Zustands erleichtern. Die Qt Company plant weitere Vorabversionen dieser Art. Die Snapshots zu Qt 6.0 finden sich ohne weitere Ankündigungen im Qt Installer unter der Paketkategorie "Preview".

Die Qt Company legt einen ersten zeitlichen Fahrplan für die Veröffentlichung der nächsten Major-Version vor. Daraus geht hervor, dass das Qt-Entwicklerteam die endgültigen neuen Features am 31. August festlegen will. Am 14. September startet die Alpha-Phase. Die erste Beta-Version soll demnach am 1. Oktober erscheinen. Mit einem ersten Release Candidate dürfen Nutzer am 17. November rechnen, bevor am 1. Dezember Qt 6.0 erscheinen soll. Im Laufe der Entwicklung können sich die genannten Termine allerdings noch ändern. Über gegebenenfalls anfallende Änderungen möchte das Qt-Team über das Qt-Wiki informieren.

Nähere Informationen zum ersten Snapshot zu Qt 6.0 finden sich im Ankündigungsbeitrag auf dem Qt-Blog.

(mdo)