"Crysis Remastered Trilogy": Auch Teil 2 und 3 werden neu aufgelegt

Nach dem ersten "Crysis"-Teil will Crytek auch die Serienableger 2 und 3 überarbeiten. Im Herbst soll eine Remastered-Sammlung für PC und Konsolen erscheinen.

Lesezeit: 2 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 25 Beiträge

(Bild: Crytek)

Von
  • Daniel Herbig

Crytek arbeitet an Remastered-Versionen von "Crysis 2" und "Crysis 3". Die überarbeiteten Versionen der Shooter entstehen wieder in Zusammenarbeit mit Saber Interactive, teilte das Frankfurter Entwicklerstudio Crytek in einem Blog-Eintrag mit. Die Spiele sollen einzeln und in einer Sammlung für PCs, Xbox- sowie Playstation-Konsolen und die Nintendo Switch erscheinen.

Als Release-Termin peilt Crytek den Herbst 2021 an. Das Remaster von Teil 1 hatte das Unternehmen nach negativem Feedback auf einen veröffentlichten Trailer nach hinten verschoben: Es sollte ursprünglich schon im Sommer 2020 auf den Markt kommen, erschien dann aber mit leichter Verzögerung im September.

Trailer zur "Crysis Remastered Trilogy"

Die Remastered-Version von "Crysis" wurde von Fans und Presse verhalten aufgenommen: Spielerisch änderte sich bei der Neuauflage kaum etwas, die Technik – eigentlich die große Stärke der "Crysis"-Reihe – machte außerdem einen durchwachsenen Eindruck: Zwar wurden einige Effekte überarbeitet, die Optimierung blieb dabei aber auf der Strecke. Selbst auf modernen Systemen war es zum Launch praktisch unmöglich, mit stabilen 60 FPS zu spielen.

Lesen Sie auch

Was Crytek an den beiden Nachfolgern überarbeiten möchte, ist unklar. Im Blog-Eintrag gibt es dazu keinerlei Informationen. Die Spiele sollen "schön aussehen und sich schön spielen", schreibt Crytek lediglich in dem Post. Crysis 2 erschien 2011, Crysis 3 zwei Jahre später. Beide Titel basieren auf der CryEngine 3.

Die Titel erscheinen sowohl auf der alten als auch auf der neuen Konsolengeneration, zu der die Xbox Series X und Playstation 5 zählen. Weil sie außerdem auf die technisch schwache Switch portiert werden, dürften sich die einzelnen Fassungen der Remastered-Spiele stark voneinander unterscheiden.

(dahe)