heise-Angebot

Cyber Shopping Days: heise-Security-Webinare jetzt besonders günstig

heise Security vermittelt Admins, Datenschützern und Security-Verantwortlichen praxisrelavantes Wissen – jetzt in besonders preiswerten Webinar-Paketen.

Lesezeit: 3 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen
Von
  • Jürgen Schmidt

Wer für Security und Datenschutz in Firmen verantwortlich ist, kann sich nicht auf seinem erworbenen Wissen ausruhen, sondern muss sich ständig über neue Techniken, Bedrohungen und auch Gesetzesvorgaben auf dem Laufenden halten. heise Security hilft mit fundierten, praxisrelevanten und werbefreien Webinaren dabei. Während der Cyber Shopping Days bis zum 10. Dezember gibt es Aufzeichnungen dieser heise-Security-Webinare in drei preislich besonders attraktiven Paketen.

Das Basic-Paket umfasst drei Webinare zu zentralen Themen, die Administratoren immer wieder beschäftigen. Die heise-Security-Webinare dazu sind nach wie vor auf dem aktuellen Stand und relevanter denn je:

Mit dem Paketpreis von 199 Euro für das Basic-Paket sparen Sie 50 Prozent im Vergleich zum in Klammern angegebenen Preis der Originale.

Wer beruflich mit Security zu tun hat, wird eher früher als später in die Situation kommen, dass er Rechner untersuchen muss, bei denen der Verdacht auf eine Infektion besteht. Die installierte Antiviren-Software ist da wenig hilfreich – dafür greifen Profis zum im Jäger-Paket vorgestellten Desinfec't, Yara und Thor:

Ebenfalls enthalten sind die drei Webinare aus dem Basic-Paket. Statt der gesammelten Einzelpreise von 770 Euro gibt es das Jäger-Paket für 299 Euro.

Wer sich darüber hinaus zu weiteren Secrity-Themen wie Homeoffice, dem Windows Security Nightmare und den Sicherheitsfunktionen von BIOS/UEFI informieren möchte, greift zum Rundumschutz-Paket:

Insgesamt enthält damit das Rundumschutz-Paket für 399 Euro also Security- und Datenschutz-Wissen für weit über 1000 Euro.

Alle Referenten wurden von der heise-Security-Redaktion ausgewählt; die präsentierten Inhalte sind zu 100% unabhängig und werbefrei. Bestellen Sie einfach bis zum 10. Dezember das gewünschte Paket auf der Übersichtsseite Security-Webinare der Cyber Shopping Days.

Wem das immer noch zu teuer ist, der kann auch alle Webinare von heise Security anders bekommen: heise Security Pro bietet allen Mitgliedern eine eigene Mediathek, die jederzeit Zugang zu den oben aufgeführten Webinar-Aufzeichnungen gewährt. Überdies können Sie an den zukünftigen Webinaren und der heise Security Tour kostenlos live teilnehmen und die anderen Vorteile der Experten-Plattform in Anspruch nehmen. Regulär kostet das 995 Euro im Jahr; wenn Sie jedoch heise Security Pro bis zum 10. Dezember bestellen, erhalten Sie das erste Jahr heise Security Pro für 795 Euro und sparen somit 200 Euro.

(ju)