zurück zum Artikel

D-Link: Sicherheitsupdate für nicht mehr unterstützten WLAN-Extender

Dennis Schirrmacher
D-Link: Sicherheitsupdate für nicht mehr unterstützten WLAN-Extender

(Bild: AFANASEV IVAN/Shutterstock.com)

Es gibt ein wichtiges Sicherheitsupdate für einen WLAN-Extender von D-Link, dessen Support eigentlich ausgelaufen ist. Ein Router bleibt verwundbar.

Eigentlich ist der Support für den WLAN-Extender DAP-1520 ausgelaufen. Aufgrund einer offensichtlich gefährlichen Sicherheitslücke hat D-Link nun aber eine abgesicherte Beta-Firmware veröffentlicht.

Wer das Gerät einsetzt, sollte die aktuelle Firmware installieren. Sind Attacken erfolgreich, könnten Angreifer unter anderem Schadcode ausführen.

Abgesichert ist die Beta-Firmware v1.10b04Beta02. Wie aus einer Warnmeldung hervorgeht [1], sind noch mehr Geräte bedroht, die sich nicht mehr im Support befinden. Für den Access Point DAP-1522 und den Router DIR-816L erscheinen aber keine Notfall-Updates. Aus Sicherheitsgründen sollte man diese Geräte nicht mehr einsetzen.

(des [2])


URL dieses Artikels:
https://www.heise.de/-4855331

Links in diesem Artikel:
[1] https://supportannouncement.us.dlink.com/announcement/publication.aspx?name=SAP10169
[2] mailto:des@heise.de