Den Schweinehund überwinden: Die Bilder der Woche KW37

Wer Fotografie als Hobby betreibt, sollte etwas Eigeninitiative mitbringen. Als Lohn gibt es im besten Fall einzigartige Motive wie in den Bildern der Woche.

Lesezeit: 2 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 5 Beiträge

Für sein Motiv ist Fotograf Otto Hitzegrad vor Sonnenaufgang aufgestanden.

(Bild: Otto Hitzegrad)

Von
  • Sebastian Arackal

Den inneren Schweinehund zu überwinden bedeutet, ein gewisses Maß an Selbstdisziplin aufzubringen. Laut Wikipedia existiert "das Wort Schweinehund nur im Deutschen und kann nicht wörtlich übertragen werden", Ursprünge gehen auf die Studentensprache des 19. Jahrhunderts zurück. Neben Studenten kennen Amateurfotografen den inneren Schweinehund meistens auch ganz gut, Selbstmotivation spielt eine entscheidende Rolle. Sie fotografieren aus Freude an der Sache, der Zwang zum Geldverdienen mit Fotos liegt bei ihnen nicht vor. Für sein Bild musste Otto Hitzegrad in diesem Sinne seinen inneren Schweinehund überwinden. Er schrieb uns dazu: "Für dieses Foto bin ich extra früh, vor dem Sonnenaufgang, aufgestanden, um in den Wümmeniederungen in Bremen-Borgfeld den Aufgang der Sonne zu erhaschen. Dort gibt es einen Hochsitz, welchen man nur per Fahrrad erreichen kann. Von diesem hat man einen weiten Einblick auf die Wiesen und Weiden." Der Zufall sorgte dann für einen magischen Moment: "Angekommen, ein paar Fotos hatte ich schon geschossen, da kam plötzlich der einsame Läufer, das war das perfekte Foto für mich! Der Jogger hatte wohl auch seinen inneren Schweinehund überwunden!?"

Einen magischen Moment erlebte David Alberts auf einer Sommerreise nach Italien. Eine der Stationen war Aquileia: "Das ist eine sehr alte Stadt zwischen Venedig und Triest, die einst ein bedeutender Bischofssitz war", erklärt er dazu. Die Basilika von Aquileia, erbaut im 11. Jahrhundert, zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe, ist also ein "unschätzbares und unersetzliches Gut der ganzen Menschheit." Ein interessanter Ort, nicht nur für Fotografen. "Zum Ensemble um die Basilika gehört eine frühchristliche Taufkapelle aus dem 5. Jahrhundert. Deren Inneres ist auf meinem Bild zu sehen. Die Stimmung im Innenraum hat mich gleich begeistert."

Unsere Bilderstrecke zeigt diese und alle weiteren Bilder des Tages der abgelaufenen Kalenderwoche noch einmal im Überblick:

Die Bilder der Woche (KW37) (7 Bilder)

Aquileia

Ein atmosphärischer Moment aus der Basilika von Aquileia. Die historische Kleinstadt liegt im Norden von Italien. (Bild: David Alberts)
Mehr von c't Fotografie Mehr von c't Fotografie

(sea)