heise-Angebot

Die Webinar-Serie von Heise: Der Product Owner in der Praxis

An fünf Terminen im September und Oktober lernen Interessierte in 20 praxisnahen Stunden, ihre Rolle als Product Owner zu meistern.

Lesezeit: 3 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen
Von
  • Saskia Siedentopf

Im September und Oktober bietet Heise mit der Webinar-Serie "Der Product Owner in der Praxis" einen praxisnahen Einstieg in die tägliche Arbeit als Product Owner. In insgesamt 20 Stunden lernen Teilnehmende ihre Rolle als PO besser zu verstehen und kriegen Praxiswissen für ihr Verhalten in den Scrum-Events an die Hand. Darüber hinaus meistern sie die Arbeit mit User Stories, Akzeptanzkriterien und dem Schneiden von Anforderungen, wie sie erfolgreich mit Stakeholdern zusammenarbeiten und wie sie die Bedürfnisse der Nutzer in der Product Discovery und im Product Backlog stets im Blick halten.

Die Webinare leiten die renommierten Experten des Podcasts "Die Produktwerker", Tim Klein, Oliver Winter und Dominique Winter. Alle drei beschäftigen sich bereits seit Jahren intensiv mit der Arbeit als Product Owner und können auf jahrelange Praxiserfahrung in der (agilen) Produktentwicklung zurückgreifen, die sie den Teilnehmenden spielerisch vermitteln. Jedes Webinar ist wie ein Online-Training aufgebaut und bietet reichlich Raum für Interaktion und praktische Übungen.

Die Webinare haben eine Laufzeit von jeweils vier Stunden und finden von 9 bis 13 Uhr statt. Die Teilnahme an einem Webinar-Termin kostet 169 Euro (alle Preise inkl. MwSt.). Wer gleich alle fünf Termine buchen möchte, kann mit einem Kombi-Ticket im Vergleich zum Einzelverkauf kräftig sparen. Bis zum 31. Juli gibt es für heise-online-Leser ein besonderes Angebot: Mit dem Code PO-10 erhalten sie 10 % Rabatt beim Kauf des Kombi-Tickets.

Wer noch günstiger an der kompletten Serie teilnehmen möchte, kann sich das Jahresabo der digitalen Lernplattform heise Academy zum Einführungspreis von 495 € sichern – inklusive dem Zugang zu über 40 Online-Kursen und über 100 Online-Trainings pro Jahr.

Alle Teilnehmenden können sich nicht nur auf viel Praxis und Interaktion freuen, sondern haben auch die Möglichkeit, das Gelernte mit allen Aufzeichnungen und Materialien im Nachgang zu wiederholen und zu vertiefen. Fragen werden direkt im Live-Chat beantwortet und Teilnehmer können sich ebenfalls untereinander zum Thema austauschen. Der nachträgliche Zugang zu den Videos und Übungsmaterialien ist inklusive.

Weitere Informationen und Tickets finden Interessierte auf der Website der Webinar-Serie. Wer über Angebote der heise Academy auf dem Laufenden gehalten werden will, kann sich zum Newsletter anmelden. (sasi)