E-Bike-Motor, Smarte Zahnbürsten, Raspi-Notebook | c't uplink 34.2

Heute in c't uplink testen wir einen E-Bike-Motor, putzen uns die Zähne und basteln an einem Raspi-Notebook.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 51 Beiträge
Von
  • Achim Barczok
c't uplink – der Podcast aus Nerdistan

Man muss sich nicht gleich ein komplettes E-Bike kaufen – man kann auch sein Rad zu einem E-Bike umbauen. Stefan Porteck hat für c't einen passenden Nachrüstmotor von Pendix getestet, der optisch eher unscheinbar daherkommt. In der Sendung sprechen wir über die Vor- und Nachteile gegenüber einem "normalen" E-Bike.

André Kramer hat sich die aktuellen Zahnbürsten-Modelle von Procter & Gamble (Oral-B) und Philips mit App-Verbindung und smarten Funktionen angeschaut. Vor allem hat die neue Oral-B iO in puncto Optik, Technik und App deutlich zugelegt. Bei beiden Modellen muss man allerdings damit leben, dass Daten vom Zahnputzverhalten in der Herstellercloud gesammelt werden.

Mirko Dölle stellt zum Schluss das Raspi-Experimentiersystem CrowPi 2 vor, das als Kickstarter-Kampagne gestartet ist. Auf den ersten Blick sieht es wie ein Mini-Notebook aus, doch unter der Tastatur stecken Dutzende Sensoren, LEDs, Touchfelder und vieles mehr zum Basteln.

Mit dabei: André Kramer, Stefan Porteck, Mirko Dölle und Achim Barczok

Die komplette Episode zum Nachhören und Herunterladen:

Die c’t 19/2020 gibt’s am Kiosk, im Browser und in der c't-App für iOS und Android.

Alle früheren Episoden unseres Podcasts findet ihr unter www.ct.de/uplink.

=== Anzeige / Sponsorenhinweis ===

Die NFON AG aus München ist der einzige paneuropäische Cloud-Telefonie-Anbieter und zählt über 40.000 Unternehmen in 15 europäischen Ländern zu seinen Kunden. NFON bietet mit Cloudya eine einfache, unabhängige und verlässliche Lösung für Cloud-Businesskommunikation. Mehr Informationen finden Sie unter nfon.com

=== Anzeige / Sponsorenhinweis Ende ===

(acb)