Elektroautos: Frankreich plant Prämie auf Gebrauchtwagenkauf

Die französische Regierung will Käufern eines batterieelektrischen gebrauchten Autos einen Bonus zahlen und plant weiteres für die Elektromobilität.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 23 Beiträge

Arbeiten an einer Ladestation für Elektroautos.

(Bild: A. Bouissou / Terra / ecologie.gouv.fr)

Von
  • Andreas Wilkens

In Frankreich können Käufer eines gebrauchten Elektroautos bald eine staatliche Prämie einstreichen. Das kündigte der beigeordnete Minister für Verkehr Jean-Baptiste Djebbari an. Demnach können solche Käufer mit einem Bonus von 1000 Euro für ein komplett batterieelektrisch betriebenes Auto rechnen.

heise online daily Newsletter

Keine News verpassen! Mit unserem täglichen Newsletter erhalten Sie jeden Morgen alle Nachrichten von heise online der vergangenen 24 Stunden.

Außerdem sollen Elektroautos in Übersee ebenfalls mit 1000 Euro staatlich gefördert werden. Für Einkommensschwache kündigte die französische Regierung Mikrokredite für den Kauf oder das Mieten emissionsarmer Autos an.

In einem Interview mit der Zeitung Le Parisienne erklärte der Minister, die Kaufprämie für elektrische Neuwagen werde kommendes Jahr von 7000 auf 6000 Euro sinken. Zudem gibt es in Frankreich derzeit eine Abwrackprämie von 2500 Euro, für Einkommensschwache in Höhe von 5000 Euro, die ab Anfang kommenden Jahres nur noch für Elektroautos und Benzin- oder Hybridfahrzeuge nach Euro 5 und Euro 6 beansprucht werden kann.

Indessen haben die dieses Jahr von Djebbari initiierte Absichtserklärung, 100.000 Ladepunkte in Frankreich zu errichten, Unternehmen und Institutionen wie E.Leclerc, Lidl, Système U, Green Yellow, la Métropole du Grand Paris, la FNCCR, Total, Izivia, Engie und Enedis unterzeichnet. Die französische Regierung kündigte an, die Förderung von öffentlich zugänglichen Ladestationen von maximal 2000 auf 9000 zu erhöhen und auch die Aufrüstung bestehender Ladestationen zu unterstützen. Sie geht davon aus, dass dort in zwei Jahren eine Million Elektroautos unterwegs sein können.

(anw)