Entwicklungsumgebung: VS Code Themes für Visual Studio 2022 konvertieren

Ein neues CLI-Tool erlaubt die Konvertierung von Visual Studio Code Themes für Visual Studio 2022. Einige Themes sind schon einsatzbereit.

Lesezeit: 2 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 3 Beiträge

(Bild: Annastasiya Batueva/Shutterstock.com)

Von
  • Maika Möbus

Microsoft hat den Theme Converter for Visual Studio veröffentlicht. Mit dem CLI-Tool lassen sich die .json-Dateien eines bestehenden Themes für Visual Studio Code in ein Visual Studio Theme konvertieren. Das Vorhaben steht in Zusammenhang mit der kommenden Hauptversion Visual Studio 2022, die individueller anpassbar sein soll. Einige von der VS-Code-Community entwickelte sowie offizielle Themes haben den Konvertierungsprozess bereits durchlaufen.

Die bisher konvertierten Themes sollen sich laut Microsoft Developer Blog am besten für den Einsatz mit Visual Studio 2022 Preview 4 oder später sowie für C# und C++ eignen. Dazu zählen etwa die Themes "Winter is Coming", "Dracula" und "Eva".

Eva Theme für Visual Studio

(Bild: Justin Lu)

Zudem stehen auch die konvertierten Versionen der offiziellen Visual Studio Code Themes im Marketplace als Visual Studio Theme Pack gebündelt zur Verfügung, ebenfalls für Preview 4 und höher empfohlen.

Auszug aus dem Visual Studio Theme Pack

(Bild: Microsoft)

Mit dem Theme Converter for Visual Studio konvertierte Themes sollen mit Visual Studio 2022 am besten kompatibel sein, Microsoft empfiehlt mindestens Preview 3. Daneben muss auch eine Installation von VS Code vorliegen. Mit dem Visual Studio Installer lassen sich die weiteren benötigten Komponenten .NET 5.0 Runtime, .NET Desktop Development Workload und Visual Studio Extension Development Workload installieren.

Eine detaillierte Anleitung zur Konvertierung eines VS Code Themes ist im GitHub-Repository des Theme Converters zu finden. Derzeit befindet sich das CLI-Tool noch im experimentellen Status und Microsoft fordert dazu auf, Issues auf GitHub zu melden.

Weitere Details zu den neuen Themes in Visual Studio 2022 bietet ein Blogeintrag.

(mai)