Apple-Jailbreaks: statt Checkra1n - Jailbreak-Alternative Odyssey verfügbar

Wer mit iPhone oder iPad noch auf iOS 13 verblieben ist, kann sein Gerät nun auch mit Odyssey öffnen.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 8 Beiträge

(Bild: Entwickler)

Von
  • Ben Schwan

Ein neuer Jailbreak für Apple-Mobilgeräte ist verfügbar, der von seinen Machern als besonders einsteigerfreundlich bezeichnet wird: Odyssey soll dem beliebten Checkra1n Konkurrenz machen und sich schnell und einfach installieren lassen.

Während Checkra1n allerdings auf allen iPhones vom 5s bis zum X läuft und mittlerweile sogar eingeschränkt für das aktuelle iOS 14 auf dieser Hardware bereit ist, setzt Odyssey auf Bugs in iOS 13, um die Apple-Systeme zu öffnen. Geräte zwischen iOS 13 bis 13.7 laufen mit dem Jailbreak, wobei A8(X)- und A9(X)-Hardware erst demnächst unterstützt wird. Entsprechend lässt sich das Werkzeug auf iPhone 6 und 6 Plus, iPad Air 2, iPhone 6s und 6s Plus sowie dem iPad Pro von 2015 noch nicht nutzen.

Odyssey ist vollständig im Quellcode erhältlich. Es sei "besonders responsiv", so die Macher. Als Bootstrap wird Procursus verwendet. Die Installation erfolgt mittels AltStore und einem dazu passenden Repo beziehungsweise auf Wunsch auch über einen Shortcut. Eine dritte Möglichkeit ist das IPA Sideloading mit Hilfe von AltDeploy oder nullximpactor. Wie das alles funktioniert, ist auf der Odyssey-Website erklärt.

Für alle Jailbreaks gilt, dass diese stets auf eigene Gefahr installiert werden. Durch die Öffnung des Systems wird es auch anfälliger für Angriffe, da das damit verbundene Rooting alle Möglichkeiten lässt, die Apple sonst verbietet.

Dennoch erlebt die Szene gerade eine Renaissance. Dem Checkra1n-Team war es gelungen, einen von Apple nicht patchbaren Bootrom-Exploit zu verwenden. Da dieser "in Hardware gegossen" ist, lassen sich Geräte bis hoch zum iPhone X nicht nachträglich per Patch absichern. Bei moderneren iPhones müssen für Jailbreaks zunächst weiterhin passende Sicherheitslücken gefunden werden. (bsc)