Facebook: Ausfälle und falsche Benachrichtigungen vor allem auf Apple-Geräten

Aktuell gibt es bei Facebook Störungen: Manche Menschen können sich gar nicht erst anmelden, andere sehen Benachrichtigungen mehrfach.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 11 Beiträge

(Bild: dolphfyn/Shutterstock.com)

Von
  • Eva-Maria Weiß

Pling, neue Nachricht, pling, neue Nachricht, aber es ist dieselbe Nachricht. Pling, Benachrichtigung von einem Konto, zudem es eigentlich keine Benachrichtigungen geben sollte. Facebook hat derzeit mit Störungen zu kämpfen. Teilweise ist das soziale Netzwerk auch einfach gar nicht erreichbar. Warum es zu den Ausfällen kommt, ist allerdings eher unklar.

Während bei Firefox alle Facebook-Funktionen ganz wunderbar funktionieren, erscheint unter Safari eine weiße Seite. Chrome und Chromium-basierte Browser machen zumindest bei der Autorin auch keine Zicken. Dafür trudeln seit Kurzem über die iPhone-App dutzendfach Benachrichtigungen zu eingehenden Nachrichten ein.

Dass es massive Störungen gibt, lässt sich auch auf den üblichen Störungsmeldungsseiten erkennen. Menschen auf der ganzen Welt haben Probleme. Oft steht dabei, dass nur Apple-Geräte betroffen sind. Sollte dem tatsächlich so sein, liegt die Vermutung nahe, dass Facebook daran arbeitet, die neuen Trackingschutz-Regeln von Apple zu erfüllen. Allerdings gibt es auch Android-Nutzer, die über Störungen berichten. Facebook hat sich bisher nicht geäußert.

Lesen Sie auch

(emw)