Freelancer: Spezialisten machen das Rennen

Das Vermittlungsportal freelancermap hat in einer umfangreichen Studie ermittelt, welche Fähigkeiten IT-Freiberuflern die besten Vermittlungschancen sichern.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 77 Beiträge
Von
  • Bert Ungerer

Welche Fähigkeiten garantieren selbstständigen IT-Beratern den Erfolg auf dem Arbeitsmarkt? freelancermap hat zum Beantworten dieser Frage Angebot und Nachfrage analysiert: In sein Top-Skill-Radar sind 60.000 anonymisierte Freelancer-Profile und 40.000 Projektausschreibungen eingeflossen.

heise jobs – der IT-Stellenmarkt

Zu Arbeitsplätzen und Stellenangeboten in der IT-Branche siehe auch den Stellenmarkt auf heise online:

Wenn eine Programmiersprache gefordert ist, setzen mehr als ein Viertel der Projektausschreibungen SAPs ABAP voraus.

(Bild: freelancermap)

In Sachen Softwarekenntnisse steht die SAP-Spezialisierung sowohl bei den Freelancern (64 Prozent) als auch bei den nachfragenden Unternehmen (71 Prozent) unangefochten mit großem Abstand an der Spitze. Alles andere, ob Windows oder Linux, ob Azure oder AWS, folgt im Top-Skill-Radar lediglich unter "ferner liefen".

Top-Programmiersprachen bei Freelancern: Nur ein Zehntel gibt an, SAPs ABAP zu beherrschen.

(Bild: freelancermap)

Ein deutlich differenzierteres Bild ergibt sich bei der Analyse konkreter Programmierfähigkeiten. Hier stehen bei den Freelancern SQL für die Datenbankprogrammierung (26 Prozent) und Java (16 Prozent) an der Spitze. Auch in den Ausschreibungen befindet sich SQL mit 30 Prozent ganz oben auf der Liste, jedoch dicht gefolgt von SAPs Sprache ABAP (27 Prozent). Diese zu beherrschen, geben hingegen nur zehn Prozent der Freelancer an.

Laut Thomas Maas, CEO von freelancermap, zeigen die Daten, dass es für den Erfolg vor allem auf Spezialisierung ankomme, weil viele Profile einander ähneln. Um herauszustechen, komme es auf zusätzliche Fähigkeiten an. SAP-Fachleute etwa sollten unbedingt Spezialisierungen auf bestimmte Module angeben, um ihre Chancen zu erhöhen, einen lukrativen Auftrag zu ergattern. Laut Freelancer-Kompass 2021 verdienen SAP-Experten in der DACH-Region durchschnittlich 105 Euro pro Stunde.

Mehr von iX Magazin Mehr von iX Magazin

(un)