Git-Client Tower mit neuem Major-Update für macOS

Tower for Mac 5 will mit einem neuen Diff-Viewer externen Diff-Tools Konkurrenz machen.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 3 Beiträge

(Bild: Tower)

Von

Fournova, das Unternehmen hinter dem Desktop-Git-Client Tower, hat ein neues Major-Update veröffentlicht. In Version 5 bekommt Tower für Mac einen neuen, wohl effizienteren Diff-Viewer. Das ist von Bedeutung, weil Diffs ein fundamentaler Bestandteil von Git sind. Entwickler verbringen täglich viel Zeit damit, mit Diffs zu interagieren.

Eine Neuerung betrifft das Highlighting von Inline Changes, was insbesondere beim Ändern einer längeren Codezeile von Gewinn sein dürfte, da nun klarer wird was genau geändert wurde. Außerdem bietet Tower nun die Möglichkeit, Whitespace-Änderungen anzuzeigen oder zu verbergen.

Nutzer, die bereits einen aktiven Tower-Account haben, können kostenlos auf die neue Version aktualisieren. Neukunden können das Werkzeug 30 Tage kostenlos testen. Es ist für Studenten, Lehrer, Bildungseinrichtungen und gemeinnützige Organisationen kostenlos. Der Zugang für professionelle Nutzer ist ab 59 Euro pro Jahr verfügbar.

Mehr Informationen zur neuen Version finden sich im Blog des Herstellers.

(ane)