Gurock Software verkauft SmartInspect-Business an Code Partners

Nun hat sich das deutsche Softwareunternehmen auch vom Geschäft auf Basis des Logging- und Debugging-Werkzeugs verabschiedet.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen
Gurock Software verkauft SmartInspect-Business an Code Partners

(Bild: Pixfiction/Shutterstock.com)

Von
  • Alexander Neumann

Bereits im Frühjahr hatte die Gurock Software GmbH mit Sitz in Langen bei Frankfurt am Main ihr Logging- und Debugging-Werkzeug SmartInspect als Open-Source-Software freigegeben. Nun hat trennt sich das seit 2016 zu Idera gehörende Unternehmen auch vom Geschäft auf Basis von SmartInspect. Der neue Besitzer ist das privat geführte australische Unternehmen Code Partners Pty Ltd, das seinen Schwerpunkt bei den Themen DevOps, Continuous Delivery und Softwareentwicklung sieht und vorrangig im Umfeld der Entwicklung mit Embarcadero-Produkten wie Interbase, RAD Studio, Delphi und C++Builder tätig ist.

SmartInspect ist ein Logging-Tool für .NET-, Java- und Delphi-Entwickler zur Fehlersuche und Überwachung von Softwareanwendungen. Es soll dabei helfen, Fehler zu identifizieren, Lösungen für von Benutzern gemeldete Probleme zu finden und ein Bild davon geben, wie Software in verschiedenen Umgebungen funktioniert.

Weitere Informationen finden sich in der Ankündigung zur Übernahme. Wer sich einen Überblick zum neuen Besitzer verschaffen will, kann das über dessen Unternehmens-Website tun.

(ane)