HD+: Sony installiert App für Sat-TV auf aktuellen Fernsehern

Nach Panasonic und Philips baut auch Sony eine App für den Satelliten-TV-Dienst HD+ direkt in seine Fernseher ein. Aktuelle Modelle bekommen sie per Update.

Lesezeit: 2 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 45 Beiträge

(Bild: Haris Mm/Shutterstock.com)

Von
  • Daniel Herbig

Sony baut bei seinen Fernsehern direkt die App des Satelliten-TV-Anbieters HD+ ein. Einer Pressemitteilung zufolge werden künftige Smart TVs des japanischen Herstellers mit der HD+-App ausgeliefert. Aktuelle Modelle aus dem Jahr 2021 bekommen die App außerdem per Firmware-Update nachgeliefert.

Bei diesen Modellen handelt es sich um Bravia XR 8K LED-Fernseher sowie die 4K-OLED- und die 4K-LED-TVs, die in diesem Jahr auf den Markt gekommen sind. Support für Sony-Fernseher hatte der Betreiber des Sat-TV-Dienstes bereits im April angekündigt, nun soll das Firmware-Update auf kompatible Geräte verteilt werden.

Das Sender-Paket von HD+ umfasst 26 private HD- sowie drei UHD-Sender und eine "Komfort-Funktion", mit der sich bestimmte laufende Sendungen neu starten lassen. Nach der Aktivierung auf den kompatiblen Fernsehern kann HD+ sechs Monate lang kostenlos getestet werden. Regulär kostet HD+ 6 Euro im Monat oder 75 Euro als Jahrespaket. Die HD+-App gibt es bereits für Smart-TVs von Panasonic, Philips und Vestel.

Vor wenigen Wochen hatte der Satellitenbetreiber SES, der hinter HD+ steht, einen IP-basierten Streaming-Dienst für die Inhalte der Satelliten-Plattform angekündigt. Zuerst soll HD+ IP ab Dezember als App auf Panasonic-Fernsehern bereitstehen, teilte der Betreiber mit. Demnach soll die Anwendung auf Fernsehern der JXW854-Reihe zur Verfügung stehen, die in diesem Jahr auf den Markt gekommen ist.

"Weitere namhafte Hersteller" sollen später folgen, hieß es bei der Ankündigung. Es liegt nahe, dass SES auch hier mit den Herstellern zusammenarbeiten wird, die die HD+-App umgesetzt haben – also neben Panasonic noch Philips, der türkische Hersteller Vestel und nun Sony. App-Versionen für Google TV, Apple TV und FireTV sind aktuell nicht angekündigt. Wer auf einem Mobilgerät schauen will, kann alternativ HD+ ToGo für Android- und iOS-Geräte buchen.

(dahe)