Hazelcast schaltet seine kombinierte IMDG- und Streaming-Plattform live

Die als Kombination aus In-Memory Data Grid und Stream-Verarbeitungs-Framework angekündigte Hazelcast Platform 5 ist ab sofort generell verfügbar.

Lesezeit: 2 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen
In-Memory Data Grid: Hazelcast 4.2 wertet die SQL Query Engine auf
Von
  • Matthias Parbel

Hazelcast gibt die General Availability (GA) seiner Platform 5 bekannt. Der Anbieter führt darin sämtliche Funktionen seines In-Memory Data Grid (IMDG) sowie des Stream-Verarbeitungs-Frameworks Jet zusammen. Anwenderinnen und Anwendern eröffnet sich dadurch die Möglichkeit, sowohl Datenströme als auch klassische OLTP-Aufgaben zu verarbeiten, um die Brücke zwischen Datenbanken und Data Lakes auf der einen sowie Streaming Data auf der anderen Seite zu schlagen.

Die im Juli als öffentliche Beta angekündigte neue Plattform soll angesichts ihrer vereinfachten Architektur höhere Leistung, Skalierbarkeit und Zuverlässigkeit bieten. Dazu baut Hazelcast Platform 5 auf den bewährten IMDG- und Jet-Komponenten auf, die neben Konnektoren zur Anbindung von Datenbanken wie MongoDB, Redis oder Snowflake auch umfassende SQL-Funktionen für die Datenverarbeitung und -analyse bereitstellen. So hatte Hazelcast Jet 4.4 erst zu Jahresbeginn mit einem neuen SQL-Interface ausgerüstet und in Version 4.2 des IMDG die SQL Query Engine aktualisiert. Mit der Ankündigung von Hazelcast Platform 5 kamen noch weitere neue SQL-Funktionen hinzu, wie beispielsweise INSERT, UPDATE und DELETE mit IMap.

Die ab sofort in vollem Umfang verfügbare Plattform stellt Hazelcast in zwei Varianten bereit: als kostenpflichtige Edition Hazelcast Cloud Enterprise und in der Open-Source-Version. Daneben gibt es noch eine zunächst kostenfreie Einsteigerversion mit begrenztem Funktionsumfang: Hazelcast Cloud Starter.

Einen detaillierten Überblick aller Funktionen finden Interessierte auf der Website des Anbieters sowie in der offiziellen Ankündigung der General Availability von Hazelcast Platform 5.

(map)