heise-Angebot

In eigener Sache: Heise Medien sucht Fullstack-Web-Developer in Hannover

Wer sich gerne neuen Herausforderungen stellt und seine Skills als Web-Developer vertiefen möchte, sollte sich als Teil eines agilen Teams bei Heise bewerben.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 14 Beiträge
Von
  • Alexander Neumann

Profi-Entwickler aufgepasst! Heise Medien sucht ab sofort für den Standort Hannover eine*n Fullstack-Softwareentwickler*in. Es bietet sich dort die Gelegenheit, die größte und wichtigste Webplattform für IT-Inhalte im DACH-Raum aktiv mitzugestalten.

Was sollten Interessierte wissen:

  • Es geht um die Weiterentwicklung von heise.de und die damit verbundenen Systeme.
  • Die Webanwendungen, Webservices und Frontends entstehen nach aktuellen Standards.
  • Auch betriebliche Aspekte wie Verfügbarkeit und Performance von Webanwendungen spielen eine Rolle.
  • Die Arbeit geschieht in einem agilen Entwicklungsprozess.

Interessierte sollten darüber hinaus ein Hochschulstudium im Bereich Informatik oder eine Ausbildung zum Fachinformatiker (m/w/d) abgeschlossen haben beziehungsweise über vergleichbare Kenntnisse verfügen und einschlägige Berufserfahrung mitbringen. Für die Aufgaben im Bereich Backend sollten sie mit etablierten Programmiersprachen wie JavaScript/Typescript, Java, PHP, Python und/oder C# gearbeitet haben. Grundlagenkenntnisse in der Softwaretechnik, bei Entwurfsmustern sowie Erfahrung mit mindestens einer Art von Persistenzsystem sollten zusätzlich vorhanden sein. Von Vorteil sind schließlich Git-Kenntnisse sowie Erfahrungen im Bereich Continuous Delivery (GitLab CI).

Weitere Informationen finden sich im Stellenangebot. Hier gibt es auch Kontaktauskunft zu einem Ansprechpartner und gelangt zum Bewerbungsformular.

(ane)