"Jelly Scrolling": Berichte über Bildschirmprobleme beim iPad mini 6

Beim Scrollen im Hochformat wobbelt der Bildschirminhalt, beklagen erste Besitzer von Apples neuem iPad mini 6.

Lesezeit: 2 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 23 Beiträge
iPad mini 6

(Bild: Sebastian Trepesch)

Von
  • Leo Becker

Der neue 8,3"-Bildschirm des iPad mini 6 sorgt bei manchen Kunden für Verärgerung: In Foren mehren sich Berichte über eine ungleichmäßige Bewegung von Bildschirminhalten beim Scrollen. Der störende Darstellungsfehler wird oft als "Jelly Scrolling" bezeichnet – Gelee-Scrollen. Sichtbar ist das Problem offenbar nur, wenn das Tablet im Hochformat betrieben wird, das dürfte allerdings gerade beim iPad mini vergleichsweise häufig der Fall sein.

Es springt den Berichten zufolge beim Scrollen durch Text etwa auf Webseiten ins Auge, besonders wenn Inhalte etwa durch Balken abgetrennt sind wie in vielen Foren. Eine Hälfte des iPad-Bildschirms scheint dabei leicht nachzuziehen.

Mit ausgelöst wurde die Diskussion durch Dieter Bohn von The Verge, der das Symptom dokumentiert hat. "Jelly Scrolling" lässt sich auch auf Bildschirmen anderer Geräte beobachten, es gibt spezielle Test-Webseiten, mit denen man das eigene Display überprüfen kann.

Auf manchen iPad mini 6 scheint das "Jelly Scrolling" besonders auffällig: Seitdem das Tablet in den vergangenen Tagen bei ersten Kunden angekommen ist, gibt es eine auffällige Anzahl an Berichten darüber, etwa im Forum von Macrumors. Manche Nutzer empfinden es als derart störend, dass sie ihr iPad mini wieder zurückgeben wollen. Andere berichten, keinerlei Nachziehen von Bildschirminhalten auf ihrem iPad entdecken zu können. Auf zwei iPad mini 6 der Mac & i-Redaktion ließ sich der Darstellungsfehler nicht klar ersichtlich reproduzieren.

iPad mini 6 im ersten Test (11 Bilder)

Während das iPad 9 (oben) noch unverändert aussieht, hat Apple das Design des iPad mini 6 (unten) kräftig umgekrempelt.
(Bild: Sebastian Trepesch)

Das iPad mini 6 wird erstmals mit einer Bildschirmdiagonale von 8,3 Zoll angeboten, mit einer Auflösung von 2266 x 1488 Pixel (326 dpi Pixeldichte). Apple setzt dabei auf bewährte Technik: ein LC-Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung, einer Helligkeit von bis zu 500 Nits (Candela/qm) und einer Bildwiederholrate von 60 Hz.

Mehr von Mac & i Mehr von Mac & i

(lbe)