heise-Angebot

Jetzt im Zeitschriftenhandel: Sonderheft c't Windows – das Praxishandbuch 2020

Das diesjährige Windows-Sonderheft bündelt jede Menge Praxiswissen, das die c't-Redaktion in diesem Jahr zum Thema Windows geschrieben hat.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 1 Beitrag
Von
  • Jan Schüßler

Wenn Sie Windows 10 verwenden, haben Sie sich in den vergangenen Jahren vielleicht auch schon gefragt, was "Windows as a Service" eigentlich bringen soll. Es sind die Funktions-Upgrades, die Microsofts Ihrem Rechner ein- oder zweimal im Jahr auf die Platte drückt.

Im neuen Sonderheft c't Windows – das Praxishandbuch 2020 zeigen wir, was Microsofts Betriebssystem durch Windows as a Service im Laufe der Zeit an Funktionen hinzugelernt hat, die sinnvoll, hilfreich und praktisch sind. Garniert haben wir das mit Tipps zur Individualisierung des Startmenüs, der Tastaturbelegeung und der Management Console.

c't Windows (5 Bilder)

Das Windows-Praxishandbuch 2020 kommt mit vielen Tipps von der maßgeschneiderten Windows-Installation über Verschlüsselung von Festplatten bis zur richtigen Verwendung von Passwortmanagern.

Und natürlich steckt noch viel mehr drin – zum Beispiel Tipps, um nicht verrückt zu werden, wenn Sie Ihren Verwandten per Fernwartung helfen, wie das Gratis-Upgrade auf Windows 10 nach wie vor klappt, und was es zu beachten gilt, wenn Sie einmal nicht drumherum kommen, eine Windows-Lizenz zu kaufen und die Installation damit zu aktivieren.

Außerdem zeigen wir, was Microsofts bordeigener Virtualisierer Hyper-V kann, wie Sie Registry-Änderungen aufspüren und wie Windows eigentlich den Betrieb von 32-Bit-Software auf 64-Bit-Systemen hinbekommt.

c't Windows gibtes in digitaler Form und natürlich auch auf Papier – seit heute auch im Zeitschriftenhandel. Und: Wer die Print-Ausgabe für 14,90 Euro bis einschließlich 22.09.2020 im heise shop bestellt, zahlt keine Versandkosten.

Die digitale Ausgabe als PDF erhalten Sie ab sofort für 12,99 Euro im heise shop, in unseren Android- und iOS-Apps oder bei Amazon.

Das gedruckte Heft und die digitale Ausgabe gibt es auch als Bundle für 19,90 Euro. (jss)