Kurz informiert: Reddit, Open Source, Tesla, Kindersoftwarepreis

Unser werktäglicher News-Überblick fasst die wichtigsten Nachrichten des Tages kurz und knapp zusammen.

Lesezeit: 3 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen
Von
  • Sylke Wilde

Reddit eröffnet im Rahmen einer internationalen Expansionsstrategie ein Büro in Berlin und will damit – nach dem Start in Australien und Kanada – auch in den deutschen Werbemarkt einsteigen. Im Vergleich zum Vorjahr verzeichnet Reddit in Deutschland 47 Prozent mehr Nutzerinnen und Nutzer. Eigenen Angaben zufolge umfasst das neue Team in Berlin die Bereiche Community, Sales, Ops, Product sowie Engineering. In Zukunft soll es von einem in den nächsten Monaten ernannten General Manager geleitet werden und um 150 Prozent wachsen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Mit Ihrer Zustimmmung wird hier ein externer Inhalt geladen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Seit einigen Jahren fördern die Bundesregierung und einige Bundesländer die Entwicklung von Open-Source-Software, um die Abhängigkeit der Verwaltung von US-Konzernen wie Microsoft zu reduzieren. Schleswig-Holsteins Digitalminister Jan Philipp Albrecht von Bündnis 90/Die Grünen will bis Ende 2026 Microsoft Office durch Libre Office und später Windows durch Linux ablösen – auf den Rechnern von allen 25.000 Beamten und Angestellten des Bundeslandes inklusive Lehrkräften. Im Interview mit c’t erklärt Albrecht, was er sich vom Umstieg erhofft, welche Probleme er noch lösen muss und was sein Bundesland anders machen will als die Stadt München, wo das ähnlich ehrgeizige Open-Source-Projekt LiMux scheiterte.

Kurz informiert – auch als Podcast

Die wichtigsten News des Tages komprimiert auf 2 Minuten liefert unser werktäglicher News-Podcast. Wer Sprachassistenten wie Amazon Alexa oder Google Assistant benutzt, kann die News auch dort hören bzw. sehen. Bei Alexa einfach den Skill aktivieren oder Google Assistant sagen: "Spiele heise Top".

Die Aktie des Elektroautoherstellers Tesla hat am Montag an der Börse einen Sprung von 12,7 Prozent nach oben gemacht und notierte zum Handelsschluss an der Nasdaq auf einem Allzeithoch von 1024,86 US-Dollar. Teslas Marktwert erreicht damit erstmals die Marke von einer Billion US-Dollar. Für die Wertsteigerung hat wohl auch die Nachricht gesorgt, dass der Autovermieter Hertz 100.000 Fahrzeuge bei Tesla bestellt. Die Bestellungen sollen bis Ende 2022 abgeschlossen sein. Branchenbeobachter prognostizieren dadurch einen Schub für die Elektromobilität.

Bei der 20. Verleihung des Deutschen Kindersoftwarepreises TOMMI belegte "Super Mario 3D World“ den ersten Platz in der Kategorie Konsole. In der Kategorie PC gewann "Fling to the finish"– ein ungewöhnliches Rennspiel, in dem zwei Mitspieler miteinander kooperieren müssen. "Die Olchis - Turmbau für Kids" setzten sich in der Kategorie App durch. Der erste Platz in der Kategorie Bildung ging an "Investnuts". Als bestes Spiel im Bereich USK 12 wurde "It takes two" ausgezeichnet. Damit bestätigt sich der Trend hin zu Kooperationsspielen, den der Veranstalter schon bei den Nominierungen festgestellt hat.

(sy)