heise-Angebot

Mac & i extra mit 13 Workshops zu SEO, Social Media und mehr jetzt im Handel

In den Tutorials für Windows und macOS zeigen Profis außerdem etwa, wie man einen Krimi schreibt, einen Film dreht, Logos erstellt und Infografiken aufsetzt.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen
Von
  • Stephan Ehrmann

Mac & i extra Workshops Winter 2020/2021 ist jetzt auch im gut sortierten Zeitschriftenhandel erhältlich – und natürlich weiterhin im Heise Shop, wahlweise auf Papier oder als PDF.

In 13 Workshops zeigen Profis, wie es geht: Lernen Sie von Bestsellerautor Cay Rademacher, wie Sie einen guten Krimi schreiben. Lassen Sie sich vom SEO-Experten Niels Dahnke verraten, was man tun muss, damit eine Website in den Google-Suchtreffern nach oben wandert. Lesen Sie in den Tipps von Alexandra-Katharina Kütemeyer nach, wie man Follower bei Facebook, Instagram & Co gewinnt und erfolgreiche Kampagnen aufsetzt.

Monika Gause, Dozentin für Bildbearbeitung und Computergrafik, erklärt am Beispiel von Logos und Visitenkarten, worauf es beim Gestalten mit Affinity Designer ankommt. Der Fotograf Markus Linden beschreibt, wie Sie mit Luminar 4 Ihre Bildersammlung verwalten und verbessern und der Architekt Daniel Busch veranschaulicht anhand einer süßen Babywiege aus Holz, dass man selbst mit einem kostenlosen Programm wie Autodesks Fusion 360 professionelle 3D-Werkstücke modellieren kann. Die Schriftexpertin Antje Dohmann gibt Tipps für den gekonnten Einsatz von Typografie, der Website-Profi Daniel Berger macht WordPress-Nutzer zu Fortgeschrittenen und Richard Kurz hilft beim Basteln mit Mikrocontrollern.

Dr. Raimar Heber, Art Director bei der Deutschen Presse Agentur, plaudert aus dem Nähkästchen, was gute Infografiken ausmacht. Michael Malzahn, der sich auf professionelles Informationsmanagement spezialisiert hat, zeigt, wie man sich ein papierloses Büro mit dem Mac-Programm Devonthink einrichtet.

Ein erster Blick in Mac & i extra Workshops (12 Bilder)

Drei Macher aus der Filmbranche – Udo Flohr, Regisseur, Patrick Jacobshagen, Executive Producer, und Sven Pape, Cutter in Hollywood –, beschreiben, wie man einen eigenen Spielfilm produziert. Last but not least lernen Sie von Xojo-Evangelist Ulrich Boguhn, wie Sie eine plattformübergreifende App schreiben.

Die meisten Programme, die in den Artikeln zum Einsatz kommen, sind kostenlos oder sehr günstig zu bekommen und laufen unter macOS wie unter Windows.

Abonnenten von Mac & i haben Mac & i extra Workshops bereits zugeschickt bekommen. Sie können das Heft auch im Browser lesen, als PDF oder aufbereitet für die Lektüre auf iPhone und iPad, Android-Geräten und Kindle Fire in den Mac & i-Apps erwerben. Plus-Abonnenten haben Zugriff auf die Papier- und die digitale Ausgabe, die u. a. mit Bonusmaterial, interaktivem Lesemodus und Suchfunktion angereichert ist.

Die sehr erfolgreiche letzte Ausgabe ist auf Papier vergriffen, als PDF aber nach wie vor verfügbar. In Mac & i Workshops 2019 verrät Bestsellerautor Andreas Eschbach, wie man einen Roman schreibt. Ein Rheotrikprofi zeigt, was eine gute Präsentation ausmacht. Außerdem geht es ums Vloggen bei Youtube, ums Bloggen mit WordPress, um Teamwork im Netz, Projektmanagement, DTP und Layout, um Diashows mit iMovie, das Erstellen eigener Grooves mit Ableton Live, 3D-Modelling mit Blender, um Spieleprogrammierung in Unity und Bildbearbeitung mit Affinity Photo.

(se)