heise-Angebot

Machine Learning mit TensorFlow: 5 Tickets im Wert von je 495 Euro zu gewinnen

In vier digitalen Live-Trainings lernen Interessierte, wie sie eigene Machine-Learning-Projekte umsetzen. Jetzt verlosen wir 5 Tickets für die Webinar-Serie.

Lesezeit: 3 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 1 Beitrag
Von
  • Thorsten Mücke

Im Juni und Juli bietet Heise mit der Webinar-Serie "Machine Learning mit TensorFlow" einen Einstieg in die Themen Künstliche Intelligenz und Deep Learning an. In insgesamt 16 Stunden Praxisunterricht wird anschaulich vermittelt, wie man mit der führenden Machine-Learning-Bibliothek TensorFlow arbeitet und damit eigene Data-Science-Projekte umsetzt.

Mit etwas Losglück kann man sich jetzt eines von fünf Freitickets im Wert von jeweils 495 Euro sichern. Interessierte nehmen ganz einfach über eine E-Mail an die Adresse team@heise-academy.de oder mit einem Tweet mit dem Tag @heise_academy und Hashtag #tensorflow an dem Gewinnspiel teil – mit einer kurzen Antwort auf die Frage: "Was interessiert mich besonders am Thema Machine Learning?"

Einsendeschluss ist der 29.05.2022 um 12 Uhr mittags. Die Tickets werden unter allen Teilnehmenden verlost. Die Gewinner erhalten per E-Mail eine Benachrichtigung (beziehungsweise per Direktnachricht auf Twitter, je nach gewähltem Kanal).

Durch die Webinare in der Serie führen die erfahrenen Data Scientists Philipp Braunhart und Moustapha Karaki. Beide haben langjährige Expertise in der Entwicklung von Machine-Learning-Pipelines und mit ihrer Agentur ingenio.ai Erfahrung in verschiedensten Branchen gesammelt.

Jedes Webinar ist wie ein Online-Training aufgebaut. Neben anschaulichen Erklärungen und Live-Coding kommen auch praktische Übungen zum Einsatz, in denen die Teilnehmenden die Techniken selbst ausprobieren können. Außerdem gibt es reichlich Raum für Fragen und Interaktionen im virtuellen Klassenraum. Die Themen im Einzelnen:

  • 21. Juni: TensorFlow – Grundlagen und Deep Learning
  • 28. Juni: TensorFlow – Die wichtigsten APIs
  • 5. Juli: TensorFlow – Erweiterungen und Tools
  • 12. Juli: TensorFlow – Produktionsumgebungen und TensorFlow Extended

Die Webinare haben eine Laufzeit von jeweils vier Stunden und finden von 9 bis 13 Uhr statt. Die Teilnahme an einem einzelnen Webinar-Termin kostet regulär 169 €. Wer gleich alle vier Webinare buchen möchte, kann mit einem Kombi-Ticket für 495 € im Vergleich zum Einzelverkauf kräftig sparen.

Wer noch mehr für sein Geld haben möchte, kann sich auch ein Jahresabo für die Lernplattform heise Academy sichern, Dieses kostet ebenfalls 495 € und enthält neben der vollständigen Webinar-Serie Zugang zu über 90 weiteren Online-Trainings pro Jahr – und darüber hinaus auch noch zu vielen Videokursen zu professionellen IT-Themen.

Der nachträgliche Zugang zu den Videos und Übungsmaterialien ist inklusive. Weitere Informationen und Tickets finden Interessierte auf der Website der Webinar-Serie.

(trm)