"Marvels Midnight Suns", "Callisto Protocol": Neue PC-Spiele im Dezember 2022

Im Dezember erscheint das Remaster "Crisis Core - Final Fantasy VII - Reunion". Zudem werden "The Callisto Protocol" und "Marvels Midnight Suns" veröffentlicht.

Lesezeit: 4 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 1 Beitrag
Von
  • Sebastian Minnich
Inhaltsverzeichnis

Das Gaming-Jahr 2022 geht im Dezember mit einigen tollen Titeln zu Ende. Zu den spielenswerten Kandidaten in diesem Monat zählen unter anderem das Taktik-RPG "Marvels Midnight Suns" sowie das Survival-Horrorspiel "The Callisto Protocol". Ferner geht mit "Need for Speed: Unbound" ein neuer Ableger der beliebten Rennspiel-Serie an den Start. Zu guter Letzt schickt Square Enix mit "Crisis Core - Final Fantasy VII - Reunion" ein vielversprechendes Remaster ins Rennen.

Die Spiele-Highlights im Dezember 2022 (16 Bilder)

Das Rennspiel Need for Speed: Unbound erscheint am 02.12.2022.
(Bild: Electronic Arts)

Das Taktik-Rollenspiel "Marvels Midnight Suns" erscheint am 02. Dezember 2022 und verspricht die Vorzüge von Rollenspielen mit denen der kartenbasierten Strategiespiele zu vereinen. Gameplay-Trailer zeigen, dass dabei tatsächlich eine spielenswerte Mischung herausgekommen ist, die jede Menge bekannte, spielbare Marvel-Helden und Anti-Helden im Gepäck hat, die sich anpassen und verstärken lassen, um in rundenbasierten, taktiklastigen Kämpfen gegen Lilith und ihre fiesen Vasallen anzutreten. Die Dämonin hat sich die Kräfte des uralten Gottes Chthon zu Nutze gemacht, mit deren Hilfe sie unter anderem Venom und Hulk übernommen und zu scheinbar unaufhaltsamen Killermaschinen gemacht hat.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Mit Ihrer Zustimmmung wird hier ein externes Video (Kaltura Inc.) geladen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen (Kaltura Inc.) übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Spieler schlüpfen in die Rolle der Dämonenjägerin Hunter, die bekannte Superhelden wie Spider-Man, Ghost Rider, Blade, Iron Man, Nico Minoru und Wolverine um sich schart, um den dunklen Machenschaften von Lilith Einhalt zu gebieten. Die rundenbasierten Taktik-Kämpfe wirken auf den ersten Blick sehr durchdacht, poliert und dennoch actionreich, was nicht allzu überraschend scheint, da "Marvels Midnight Suns" von Entwickler Firaxis Games stammt. Firaxis Games war unter anderem auch für beliebte Strategie- und Taktik-Hits wie die "Civilization"- und "XCOM"-Spiele verantwortlich.

Ebenfalls am 02. Dezember 2022 geht das lang erwartete Survival-Horrorspiel "The Callisto Protocol" für den PC und die gängigen Konsolen an den Start. In der Rolle des Häftlings Jacob Lee sehen Spieler sich mit einem düsteren Weltraum-Szenario im Jahr 2320 konfrontiert, bei dem es ums nackte Überleben geht. Jacob sitzt im Hochsicherheitsgefängnis Schwarzstahl auf Jupiters Totenmond Callisto, als dort plötzlich das Chaos ausbricht und alle seine Mithäftlinge zu blutrünstigen Monstern mutieren. Für Jacob geht es nicht nur darum zu überleben und einen Weg aus dem Gefängnis zu finden, sondern auch darum, Callistos düstere Geheimnisse aufzudecken, die von der United Jupiter Company gut behütet werden.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Mit Ihrer Zustimmmung wird hier ein externes Video (Kaltura Inc.) geladen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen (Kaltura Inc.) übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Der Bedrohung durch die Kreaturen kann Jacob mittels Fernkampfwaffen und einiger Nahkampf-Fähigkeiten Herr werden. Seine Taktik, Ausrüstung und Fähigkeiten muss er jedoch stetig erweitern und upgraden, da auch die Monster schnell wachsen und lernen. "The Callisto Protocol" ist nichts für schwache Nerven und erinnert, was die dunkle SciFi-Atmosphäre und die Abwechslung von blankem Entsetzen und Ballerei angeht, an die beliebten "Dead-Space"-Spiele.

"Crisis Core - Final Fantasy VII - Reunion" ist eine überarbeitete Version des gleichnamigen Prequels von 2007, das die Vorgeschichte zu "Final Fantasy VII" erzählt. Für die Neuauflage des Spiels wurden unter anderem das Kampfsystem und der Soundtrack angepasst und verbessert. Außerdem wurden die Dialoge erstmals vollständig in Englisch und Japanisch synchronisiert. Die Grafik wurde ebenfalls überarbeitet und soll nun auch auf aktuellen Rechnern und der jüngsten Konsolengeneration deutlich hübscher anzuschauen sein. "Crisis Core - Final Fantasy VII - Reunion" erzählt die Geschichte des jungen Kriegers Zack Fair der die düsteren Geheimnisse von Shinras fragwürdigen Experimenten entdeckt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Mit Ihrer Zustimmmung wird hier ein externes Video (Kaltura Inc.) geladen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen (Kaltura Inc.) übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Zack wird ursprünglich beauftragt, das vermisste SOLDIER-Mitglied Genesis aufzuspüren, stößt bei seiner Suche jedoch auf einige Unstimmigkeiten bei seinem Arbeitgeber. Während seiner Suche nach Genesis gelangt Zack auch in das Dorf Modeoheim, wo er zum ersten Mal auf den aus "Final Fantasy VII" bekannten Protagonisten Cloud trifft. Die beiden freunden sich an und bekommen sogar einen gemeinsamen Auftrag, außerdem erfährt man einiges über Clouds Geschichte. Das Ende des Spiels geht quasi nahtlos in die Eröffnungsszenen von "Final Fantasy VII" über.

Diese und weitere Neuerscheinungen Dezember haben wir in der folgenden Tabelle zusammengefasst:

Titel Genre Plattform Erscheinungsdatum
Marvels Midnight Suns Taktik-RPG Windows, PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series, Switch 02.12.
Need for Speed: Unbound Rennspiel Windows, PS5, Xbox Series 02.12.
The Callisto Protocol Survival-Horror Windows, PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series 02.12.
Hello Heighbor 2 Stealth-Action Windows, PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series 06.12.
Kynseed RPG-Adventure Windows 06.12.
Swordship Arcade-Action Windows, PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series, Switch 06.12.
Togges 3D-Plattformer Windows, PS4, Xbox One, Switch 07.12.
Chained Echoes Pixel-RPG Windows, PS4, Xbox One, Switch 08.12.
Samurai Maiden JRPG Windows, PS4, PS5, Switch 08.12.
Wavetale Action-Adventure Windows, PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series, Switch 12.12.
Crisis Core - Final Fantasy VII - Reunion Action-RPG Windows, PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series, Switch 13.12.
Master of Magic Strategie Windows 13.12.
Aka Farmsimulation Windows, Switch 15.12.
Blacktail Action-Adventure Windows, PS5, Xbox Series 15.12.
Highwater Action-Adventure Windows Dezember
High On Life Action-Adventure Windows, Xbox One, Xbox Series Dezember
Monomyth Action-RPG Windows Dezember

Die folgende Galerie zeigt die Highlights aus dem September 2022:

Die Spiele-Highlights im September 2022 (16 Bilder)

Das beliebte Action-Adventure The Last Of Us: Part I soll am 02.09.2022 für die Playstation 5 und den PC erscheinen. Offiziell bestätigt ist das Datum für die Windows-Version allerdings noch nicht.

Die Spiele-Highlights aus den vergangenen Monaten lassen sich in der folgenden Bildergalerie noch einmal durchblättern:

Die Spiele-Highlights der vergangenen Monate (63 Bilder)

Wolfenstein: Youngblood | FPS | Windows

Neunzehn Jahre nach den Ereignissen des zweiten Teils kämpfen sich die Zwillingstöchter von B.J. Blazkowicz durch das vom Regime besetzte Paris. Dank Koop-Modus lassen sich beide von menschlichen Spielern steuern, alternativ übernimmt die KI eine der Protagonistinnen.

Siehe dazu auch:

(sem)