Menü
c't Fotografie

Mediathek-Tipps rund um das Thema Fotografie (KW 7)

Heute mit Beiträgen zu "Woman on the Street", über Models die auf Tellern liegen, eine Ausstellung zur Frage "Was ist Schönheit" und den Hanauer Pressefotografen Kai Pfaffenbach. Außerdem trifft eine Fotografin auf eine Malerin und ein Kriegsfotograf aus Syrien studiert jetzt in Hannover.

vorlesen Drucken Kommentare lesen

(Bild: NDR)

ARDFotografin trifft auf Malerin: Annelise Kretschmer gehört zu den bedeutendsten Fotografinnen in der späten Weimarer Republik. Als eine der ersten Frauen eröffnete sie ein Fotostudio in den 1920er Jahren. Mit ihrer Fotokunst ernährte sie ihre vier Kinder und ihren Mann. Während des Nationalsozialismus fand sie zwei Jahre lang Zuflucht in Worpswede.

ARDWas ist Schönheit? Die Ausstellung "Traumfrauen - Traummänner" zeigt einen ganz persönlichen Blick auf die Schönheit. Die Fotografien sind ab dem 10. Februar im Mönchehaus-Museum in Goslar zu sehen.

BR – Fotograf Raphael Sutil: Raphael Sutil hat eine ganz besondere Sicht auf seine Umgebung. Sicherlich auch deshalb, weil er weiß, was es bedeutet, die Welt nicht mehr zu sehen. Als Kind wäre der gebürtige Gräfelfinger fast erblindet. Heute ist er Fotograf.

ARDDer Hanauer Pressefotograf Kai Pfaffenbach Kai Pfaffenbach ist ein journalistischer Fotograf und dokumentiert Krieg und Krisen, verewigt Höhepunkte und Niederlagen. Er war in Kriegs- und Krisengebieten wie dem Irak, in Afghanistan und in Syrien und fotografierte das Leid der Opfer und das Schicksal von Flüchtlingen.

ZDFFotografie wie gemalt: Gefunden, erfunden, empfunden: Hiroyuki Masuyama reist in die Alpen und in den Harz, nimmt dabei viele Details auf und setzt dann zum Beispiel Landschaften von Caspar David Friedrich fast originalgetreu am Computer zusammen.

ZDF"Women On Street": Gleich zwei Weltstars der Fotografie sind zurzeit im NRW-Forum in Düsseldorf zu sehen. Beide haben schöne Frauen fotografiert: Garry Winogrand und Peter Lindbergh.

ARDSeine Models liegen auf dem Teller: Food-Fotograf Ingo Hilger weiß, wie man Essen fotografiert und hat sein Hobby zum Beruf gemacht.

NDRHosam Katan - Kriegsfotograf aus Aleppo: Mehr als 1.000 Fotos hat Hosam Katan veröffentlicht - von Tod, Leid und totaler Verwüstung. Schon als 17-Jähriger arbeitet er als internationaler Kriegsfotograf. Jetzt studiert der Syrer in Hannover.

ARDErika Krauß: Werkschau zum 100. Geburtstag: Erika Krauß hatte viele Stars vor ihrer Linse. Heute wäre Hamburgs bekannteste Pressefotografin 100 Jahre alt geworden. Eine Ausstellung zeigt eine Auswahl ihrer Werke. (keh)