Hinter den Kulissen: Ungewöhnliche Einblicke in Microsofts Archiv

Microsoft hat ein Archiv, in dem viele Produkte und Kampagnen aus der Unternehmensgeschichte konserviert werden. Ein Microsoft-Fellow gibt jetzt Einblicke.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen
Aufmacher Blick hinter die Kulissen der Microsoft-Archive

(Bild: Daniel AJ Sokolov)

Von
  • Dirk Knop

Kurz vor der Microsoft Build-Konferenz hat Microsoft-Fellow Scott Hanselman Zutritt zu dem Archiv des Unternehmens erhalten. Und zwar nicht nur zum öffentlich zugänglichen Bereich, sondern auch zum für Publikumsverkehr verschlossenen Lager: Ein Blick hinter die Kulissen.

Hanselmann ist verantwortlich für die C#- und .Net-Entwickler-Communities von Microsoft und erstellt unter anderem Lehrvideos zum Programmieren auf TikTok. Er ist daher in Entwicklerkreisen kein Unbekannter.

Vor der Entwickler-Messe Microsoft Build, die heute startet, durfte sich der Programmier-Community-Guru etwas im Archiv umsehen und hatte ein kleines Kamerateam dabei. Dadurch können jetzt auch die Zuschauer den Rundgang durch die sonst verschlossenen Hallen miterleben.

In den Microsoft-Archiven

Scott Hanselman, Programmier-Community-Guru bei Microsoft, darf sich in Hinter den Kulissen der Microsoft-Archive umsehen.

Dabei gibt es einige – aus heutiger Sicht – Skurrilitäten zu bewundern. Neben T-Shirt-Merchandise zu Clippy, der hilfreichen Büroklammer, oder dem Microsoft Flugsimulator 95 findet sich etwa eine Urform der Xbox dort. Aber wir wollen an dieser Stelle nicht zu viel Spoilern.

Die MS Build startet am heutigen Dienstag auch mit deutschem Ableger. Interessierte können die Veranstaltung online verfolgen oder sogar vor Ort teilnehmen. Neben zahlreichen deutschsprachigen Tracks bietet die Veranstaltung in Berlin auch das gemeinsame Anschauen der Keynotes an, auf der unter anderem Satya Nadella Neuigkeiten verkünden wird.

(dmk)