Microsoft: Downloads für Windows-Evaluationsversionen gestört

Administratoren, die Trial- oder Evaluationsversionen von Windows herunterladen wollen, bekommen stattdessen Fehlermeldungen. Eine temporäre Linksammlung hilft.

Lesezeit: 2 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 1 Beitrag
Aufmacher Windows-Trial-Downloads gestört

(Bild: StockStyle/Shutterstock.com)

Update
Von
  • Dirk Knop

Seit etwas über einer Woche erhalten Administratoren, die sich eine Test- oder Evaluationsversion von Windows herunterladen wollen, anstatt einer ISO-Datei eine Fehlermeldung. Microsoft arbeitet an dem Problem und stellt derweil eine Seite mit gesammelten Download-Links bereit.

Unter anderem im Tech-Community-Forum von Microsoft fragen Betroffene bereits seit dem 04. Mai nach Abhilfe dafür, dass sie die Evaluations-ISO-Dateien nicht erhalten können. Solche Versionen benötigen die Fragenden beispielsweise für Kurse. Die Nutzer haben sich dort zunächst gegenseitig mit Links zu vereinzelten Windows-Versionen ausgeholfen. Die Community-Managerin Heather Poulsen hat die Fragen der Betroffenen jedoch schließlich erhört und einen Beitrag mit gesammelten Download-Links veröffentlicht.

In Poulsens Beitrag stehen Links für die unterschiedlichen Sprachversionen und Bittigkeiten – 32- oder 64-Bit-Betriebssystem, so es unterschiedliche Fassungen gibt – etwa für Windows 10 LTS, Windows 10 und Windows 11 Enterprise als 90-Tage-Evaluationsversion. Zudem finden Interessierte Links auf die Windows 10 und Windows 11 Deployment Lab Kits.

Auch die 180-Tage-Evaluationen von Windows Server in unterschiedlichen Sprachen, Windows Virtual Hardware Lab Kits und Configuration Manager finden Administratoren dort. Die Links sind jedoch nur begrenzt haltbar. Sie ändern sich, sobald Microsoft aktualisierte Images veröffentlicht.

Bis dahin sollten die standardmäßigen Downloads jedoch wieder verfügbar sein. Auf eine Nachfrage von heise online bei Microsoft zu den Hintergründen des Ausfalls und der Planung der Wiederherstellung steht eine Antwort derzeit noch aus.

Update 24.05.2022 10:00 Uhr: Das Evaluierungscenter von Microsoft ist wieder normal erreichbar. Die ISO-Dateien lassen sich jetzt wieder über die reguläre Webseite herunterladen.

Lesen Sie dazu auch:

Themenseite zu Windows auf heise online

(dmk)