Mit Google-Garantie: Das Dock harmoniert mit Chromebooks

Google bestätigt mit seinem Siegel "Works with Chrome" künftig auch Dockingstationen die Kompatibilität mit Chrome OS. Erste Geräte erscheinen noch im Sommer.

Lesezeit: 2 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 3 Beiträge

(Bild: Google)

Von
  • Jonas Volkert

Google erweitert das Produktportfolio seines Zertifizierungsprogramms "Works with Chromebook". Künftig können sich auch Hersteller von Dockingstationen die Kompatibilität mit Chrome OS-Geräten bestätigen lassen. Erste Dockingstationen mit der Google-Plakette sollen im August erscheinen.

Zu den Features, die mit dem Siegel einhergehen, zählen neben der garantierten Verträglichkeit mit Chromebooks automatisierte Firmware-Updates der Docks, die die Hersteller parallel zu Chrome-OS-Updates ausspielen. Die Docks sind trotz des Google-Brandings aber weiterhin mit Windows- und macOS-Geräten kompatibel, versichert der Blog-Post.

Die ersten zertifizierten Dockingstationen hat der Peripherie-Hersteller Hyper angekündigt. Im August sollen demnach neue, dedizierte Chromebook-Docks erscheinen. Das größte Modell besitzt insgesamt 14 Ports und kann entweder zwei 4K 60 Hertz- oder drei 4K 30 Hertz-Monitore ansteuern - kostet laut Listenpreis aber auch 240 US-Dollar. Ein kleineres Dock mit fünf Anschlussmöglichkeiten liefert einmal 4K 60 Hertz über einen HDMI Anschluss, sein Preis liegt bei 80 US-Dollar. Beide Modelle können das Chromebook direkt über den USB-C-Anschluss laden. In seinem Blogpost stellt Google weitere Geräte von Targus, Acer, Belkin und StarTech.com in Aussicht.

Das angenkündigte 14-Port-Dock von Hyper

(Bild: Hyper)

Google hat das Siegel "Works with Chromebook" im vergangenen Jahr eingeführt. Es garantiert, dass die damit ausgezeichneten Produkte auf ihre Kompatibilität mit Chrome-OS-Geräten geprüft wurden. Bislang konnten lediglich Peripheriegeräte wie Netzteile, Ladekabel und Mäuse damit versehen werden. Im März dieses Jahres feierte Googles Betriebssystem seinen 10. Geburtstag.

Mehr von iX Magazin Mehr von iX Magazin

(jvo)